REX Simulations melden sich zu P3D v4

Die Macher der Worldwide Airports und den bekannten Soft Clouds haben sich kürzlich mit einer Stellungnahme zum Thema Prepar3D v4 gemeldet. So würden zwar die meisten Produkte der Entwickler ohne Änderungen unter der neuen Simulator Generation laufen, man empfehle jedoch auf die kommenden Patches zu warten um alle Features nutzen zu können. Ein Großteil der REX-Produktpalette wird bereits im Juli mit entsprechenden Hotfixes ausgestattet werden. Eine genaue Auflistung des Zeitrahmens und der derzeitigen Probleme mit REX-Addons unter P3D v4 findet ihr hier.

Comments are closed.