La Réunion – ein Paradies für den Flusi (FSX/P3D)

Die FlightSim Development Group hat La Réunion für den FSX und PREPAR3D released. Für 24 EUR erhält man eine traumhafte Insel incl. zwei Airports. Viele hundert Landmarks, 3D Lichter und Objekte runden das AddOn ab. Die Vulkaninsel liegt knapp 700 km östlich von Madagaskar. Auf dem Aéroport de La Réunion Roland Garros lassen sich sogar Dickbleche wie A340, B777, usw. sehen…

Features:
  • Reunion Insel komplett mit benutzerdefinierten Mesh, Autogen, Nachtlichtern und Sehenswürdigkeiten
  • Genaue Wiedergabe des Flughafens Roland-Garros (FMEE) und des Flughafens Pierrefonds (FMEP)
  • Sehr detaillierte Wiedergabe von 2 Flughäfen (Le Port, Bras-Panon) und 3 zusätzliche Hubschrauberlandeplätze
  • Hochauflösende Luftbilder mit Nacht-Texturen und 3D-Leuchten
  • Ultra-realistische Schatten- und Lichtwiedergabe auf 3D-Objekten und Boden
  • Volumetrische Lichter erzeugen wunderbare Stimmungen zwischen Dämmerung und Morgengrauen
  • Animierte Jetways und benutzerdefinierte Flughafen Verkehr (FMEE)
  • Neue 3D-Lichttechnik für hohe Leistung und lange Sichtbarkeit
  • Manifold AI Verkehr mit mehreren benutzerdefinierten AI-Modelle (Flugzeuge & Hubschrauber)
  • Hunderte von zusätzlichen Sehenswürdigkeiten und Objekten (Brücken, militärische Anlagen, Antennen, Sonnenfelder, Gleitschirme, …)
  • Optimiert für hohe Leistung und visuelle Qualität
  • Kompatibel mit allen bekannten Add-Ons wie ftx Produkten, UTX und FSGlobal
  • Handbuch enthalten
17 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Was sind denn bitte volumetrische Lichter?

Darauf habe ich lange gewartet. Ich bin von der Scenery begeistert!
Allerdings stelle ich einen Performance Einbruch fest, wenn man am Gate steht. Beim umfliegen der Insel oder beim Anflug auf die Insel ist alles perfekt. Lediglich am Boden und Blickrichtung Terminal fällt die FPS manchmal bis auf 12-15 ab. Das ganze im VC der NGX von PMDG.

Kleiner Hinweis: Der Preis ist 24 EUR + Steuer.

Nur ein kleiner grammatischer Hinweis zum Titel: “Réunion” gibt es nicht, nur “La Réunion”, wie es auch “Le Havre” heisst für die Hafenstadt in der Normandie. “Havre” allein wäre hier ebenso falsch.

‘Tschuldigung für das Oberlehrergehabe….. 😉

Oh, danke. Korrigiert…

Allerdings steht auch auf der Produktseite nur: “Reunion”. Und das mehrfach.

Gibt es die Szenerie nicht bei simmarket? Wäre schade, weil ich mir die sonst nicht kaufen kann.

Warum? Kannste direkt auf der HP kaufen und auch via alle gängigen Zahlungsmittel bezahlen.

Ganz einfach: Sitz von FSDG: UK. Sitz von simmarket: Deutschland.
Auf der ganzen Website von FSDG steht kein Impressum/Inhaber. Aber gut, ist ja nicht schlimm. Mein Weihnachtsgeld kriegt dann irgendwer anders 🙂

Ruhig Blut. FSDG bringt die Szenerien immer ein paar Wochen später auch auf simmarket. Wer also ein bisschen warten kann, kann auch dort kaufen.

Knapp 30 EUR Weihnachtsgeld? Versteh deine Sorge nur halb – Paypal Käuferschutz?

Außerdem war deine Aussage Du “kannst” sie dir nicht kaufen. Wenn, dann “willst” Du sie dir nicht kaufen. Aber das nur am Rande.

Oh sehr hübsch. La Reúnion ist im X-Plane eine meiner liebsten Gegenden, weil es dort eine sehr schöne Freeware (Fotoszenerie mit detaillierter OpenStreetMap-Bebauung) gibt; bei der hier würden dann auch Flughäfen und Sehenswürdigkeiten stimmen. Perfekt für den Feierabend.

(Also damit wollte ich sagen, dass ich den virtuellen La Réunion-Urlaub dann vielleicht künftig hier im P3D statt wie bisher in der XP-Freeware verbringe.)

Lohnt sich auch in Echt die Insel ;o)

Ich freu mich auch riesig darauf, FSDG hat schon eine sehr schöne Seychellen-Szenerie abgeliefert, La Reunion sieht auch klasse aus und steht definitiv auf meiner Wunschliste!