P3D

RealTurb arbeitet an der Integration von Thermik

Bisher hat sich RealTurb um Windbewegungen in Abhängigkeit von Gelände gekümmert. Das wird sich mit dem nächsten Update ändern, denn das Team hat Thermik integriert. Faktoren wie Temperatur, Wind, Art der Oberfläche, Entfernung zum Boden und weitere fließen in die Berechnungen ein und erzeugen so Kräfte die auf das Flugzeug wirken (Facebook Post).

Das Vorschauvideo ist im Anflug von LCLK bei 40 °C gefilmt.

Und das Beste: das Update soll in den nächsten Tagen erscheinen und wird für bestehende RealTurb Kunden kostenlos sein. Umso besser, dass es aktuell im simMarket 40% Rabatt auf einige Pakete gibt. 😉

Quelle des Titelbildes: https://www.youtube.com/watch?v=IYML2fGCtR4

 

3 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Afrika und Antarktis gibt es bei simMarket übrigens kostenlos und eignet sich hervorrragend zum selber testen. Das sollte man erwähnen.

Danke für den Hinweis!

Man braucht aber dazu wohl auch noch Active Sky, damit es “richtig” funktioniert.
Active Sky hatte bei mir viel Ärger gemacht, weil WIndows immer wieder eine Bedrohung darin sah und eine Datei unter Quarantäne gestellt hatte, so dass es nicht mehr startete.
Ich hab mir dann mal wieder das PILOTS Wetter als Upgrade gekauft und bin damit deutlich glücklicher.

Mal probiert, die betreffenden Ordner aus der Windows Antivirus Prüfung auszuschließen? Das hilft in der Regel viel.