MSFS Entwicklungsausblick: Update 1.14.6.0 kommt heute! [released]

[Update]

mit der Version ist 1.14.16.0 ist der sog. Performance Hotfix released worden.

PERFORMANCE
Performance optimizations when flying close to large airports such as Dallas-Ft Worth (KDFW)

Performance optimizations of server requests when in the menus and during flight

Navdata
The Aeronautical Information Regulation And Control (AIRAC) cycle is being updated with new navdata.

 

Nachdem es letzte Woche im MSFS-Forum nichts Neues gab, hat das Team von Asobo Studio jetzt angekündigt, dass am 26. März ein neues Update mit der Versionsnummer 1.14.6.0 veröffentlicht wird.

Damit sollen die vielfach gemeldeten Performance Probleme nach dem letzten Update zumindest teilweise gelöst werden. Im genauen Wortlaut werden folgende Punkte genannt:

  • Performance optimizations when flying close to large airports such as Dallas-Ft Worth (KDFW)
  • Performance optimizations of server requests when in the menus and during flight

Nicht unerwähnt bleiben sollen auch die üblichen Themen des wöchentlichen Development Update. Bei der Development Roadmap gibt es keine Änderungen, da müssen wir uns wohl noch bis zum April gedulden.

Die Top Bugs, Top Wishes und VR Wishes enthalten allerdings ein paar neue Punkte:

Es folgen noch die aktuellen Daten zum Third Party Update (Add-on Airports, Scenery, Aircraft und Mission Packs), sowie der SDK Update.

In der Community Sceenshot Challenge kann man schließlich noch ein paar tolle Bilder aus dem MSFS bestaunen.

Der nächste Blog erscheint am 1. April (bitte keine Scherze..).

28 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Ohje…wieder ein Zwangsupdate von MSFS…mal sehen, was sie diesmal für neue Bugs eingebaut haben… wäre ja mal schön, wenn es diesmal NUR Verbesserungen gibt und keine neuen Fehler!

Was ist Ihnen lieber? Jemand, der seine Entwicklung auf den Markt gibt und laufen lässt oder lieber der, welcher sich drum kümmert?
Manchen Leuten kann man´s nicht recht machen……

Ich würde es begrüßen wenn die Updates wie bei P3D nicht zwangsläufig installiert werden müssten sondern man anhand des changelogs und erfahrungen anderer user selbst entscheiden könnte ob man das update braucht. Oder zumindest einen Betachannel für den man sich anmelden muss wie bei Aerofly und wohl auch bei Xplane verfügbar. Bei mir lief die allererste release Version des MSFS vom August 2020 besser und sah besser aus als alle anderen danach.

Bei mir ist es diese jetzige MFS Version, die am besten läuft. Mit dem neuen Aerosoft Bombardier Jet (CRJ) komme ich am Gate von JustSim’s EDDL Düsseldorf auf eine Bildlaufzahl von etwa 44 Bilder/Sek. Im virtuellen Cockpit der CRJ mit eingschalteten Displays sind es stabile 30 Bilder/Sek. Auf meiner (noch) Homebase EDLE Essen/Mülheim mit der Carenado Piper Arrow III komme ich wieder auf annähernd 50 Bilder/Sek.

Alles läuft der smooth. Das Update hat sich sehr gelohnt, die Entwickler haben geliefert. Danke dafür! 🙂

Das nennt man Erfahrung, wirst du auch noch im Laufe des Lebens sammeln….

Danke !
Angst vor dem nächstasten updatet.
Gut formuliert Micha.!

Och bitte nicht 🙁

Jau, simflight.de forum = die Homebase für notorisch Unzufriedene

Jupp 😉
Hatte in meinen Leben noch nie einen Flusi, bei dem die VORs, Localizer und ILS Anflüge etc nicht funktioniert haben.
Also doch einen, der hieß “Flight Unlimited” und ist aus den Neunzigern 😀

Klassiche “Oldie Flight Sim” Generations – Reaktion: Erstmal hardcore pessimistisch und negativ dem Ganzen gegenüber eingestellt… hört das irgendwann mal auf….

auch Du wirst mal Alt und erinnerst Dich hoffentlich dann an Deine Worte.

Bei mir ist kein Patch da.

Scheint jetzt online zu sein.

Hab ein paar Testflüge gemacht nach dem Update..scheint alles zu funktionieren

Ich habe bei den gleichen Einstellungen (Premium Deluxe) 15 bis 20 FPS mehr in EDDF bzw. KJFK. Nicht schlecht. Ich werde wohl vorerst keine Grafikkarte kaufen.

Sind momentan sowieso keine verfügbar 😀

Lass das mal nicht die Hersteller von Grafikkarten lesen. Da wird beim nä. Update einfach ein “nicht wieder behebbarer” Bug eingebaut, der uns dann zwingt, eine neue – natürlich bugfreie – Karte inkl. neuer Super-duper-Software zu kaufen.

Seit diesem update ist meine Piper PA44 verschwunden, lt. Inhaltsmanager auf dem neusten Stand, wird aber leider nicht mehr unter Flugzeugauswahl angezeigt! Schrott Update???

Im Official/OneStore Ordner das Verzeichnis, in dem sich die PA44 befindet, komplett löschen und danach im Inhaltsmanager neu installieren…

Im OneStore Habe ich den gesamten Ordner gelöschi, im Inhaltsmanager wird die PA 44 angezeigt, allerdings mit 0MB, unter Microsoft Store steht im Besitz, aber keine Neuinstallationsmööglichkeit. Wie soll das gehen. Unter Marktplatz steht “Im Besitz” “Aktualisiert” Kein Button für Neuinstallation o. Download????? Nach jedem Update das gleiche Theater, Money, TB21 u. Arrow III funktionieren, allerdings musste ich im Saitek Homecocpit alle Achsen neu belegen.

Oben links bei “Nicht intstalliert” müsste zumindest eine (1) oder eine Zahl über 1 in der Klammer stehen, je nachdem wieviele Inhalte nicht installiert sind. Wo die (1) steht, draufklicken, dann erscheint die PA44. Unten links auf “Zurück” drücken. Danach den Inhaltsmanager wieder öffnen und nochmals auf Nicht installiert drücken und dann in der Auswahl auf die P44 klicken. Daraufhin erscheint unten rechts die Schaltfläche “Auswahl herunterladen”, wo man die Mod installieren kann.

Last edited 2 Monate vor by LoislSim

Ich kann den Inhaltsmanager so oft ich will hin u. herschalten es bleibt bei 0 B, aber die PA44 ist aufgeführt allerdings ohne Versionsnummer o. Versionshistorie! In der Flugzeugauswahl erscheint sie nach wie vor nicht. Mit der Arrow III bin ich soeben von Essen nach Schönhagen gefflogen VFR mit ein bisschen Sightseeing, deshalb 1:56 h, aber alles einwandfrei außer das ich den TPM einstecken musste weil sie die Achsen vom Throttle Quadranten kontinuierlich ignoriert u. selbstständig Gas u. Gemisch schaltet. Mit dem TPM gings dann die ganze Zeit einwandfrei. Was ist das nur für ein Sch… Update! Wahrscheinlich wieder einmal nur für die Dickblechflieger.

Erscheint, wenn Du sie anklickst, der blaue Haken?

Last edited 2 Monate vor by LoislSim

Es erscheint ein blauer Haken wenn ich die Zeile anklicke, allerdings keine Versionsnummer, aber hinten steht auf dem neusten Stand. Wenn ich die Zeile ankliche erscheint unten LÖSCHEN (0B) und das wars. Besser wars früher wo man bei Carenado direkt kaufen konnte u. die Reinstallatiosfunktion nutzen konnte.So läuft der MSFS wohl zukünftig auf eine Geldvernichtungsmaschine hinaus. Bei allen anderen GA Flugzeugen steht eine Versionsnummer unter Installiert sowie die Dateigrösse!!!

Aber wenn “löschen” angezeigt wird, dann ist der PA44 Ordner im Official/OneStore Ordner noch irgendwo vorhanden. Der muss komplett gelöscht werden! Nicht über den Installationsmanager löschen, sondern händisch direkt im Official/OneStore Ordner! Erst wenn die Meldung löschen im Inhaltsmanager nicht mehr erscheint, ist der PA44 Ordner weg und die Neuinstallation kann erfolgen…

Last edited 2 Monate vor by LoislSim

Danke für den Supertip, der hatte in ONESTORE mehrere Dateien u. 1 Ordner angelegt. Nun habe ich alle gelöscht u. alles neu heruntergeladen. Es geht wieder wie neu, nur musste ich alle Achsen bei 2 Throttle Quadranten, Cessna Pedale u. Trimmrad neu einrichten sowie 8 Instument Panels einzeln neu einstecken, sowie 2 Radio u. je 1 Multipanel u. Switchpanel.Hatten alle merkwürdige Funktionen nach dem Update. Wenn ich z.B.zum Rotieren am Steuerhorn leicht zog gingen die Gemischregler auf Fuel Cutoff , usw.Ich hoffe jetzt funktionierts, nochmals Vielen Dank!!!

Gerne!

Ich möchte dem Sim nach all den Updates ja nochmals eine Chance geben (Steam-Version), aber wieder einmal habe ich das selbe Problem wie bei Release:

– 1,4GB von Steam gedownloadet (~ 10 Minuten) = CHECK

– 150GB im MSFS Launcher (~ 16 Stunden (!), danke für die Server MS) = CHECK

– 16GB Update im MSFS Launcher (~ unendlich, da ich wieder im Download-Loop wie damals gefangen bin!!!)

Ja, ich weiß… bei den einen funktioniert es „fabelhaft und fehlerfrei“, bei anderen (wie bei mir) taucht immer nach jedem Update dieser Fehler im Download auf!

Laut Steam 56 Stunden im Simulator gewesen, effektiv 50 Stunden Download-Mist und 6 Stunden aktiv drin gewesen.