[Update] Madeira released

Mehr ist eigentlich nicht zu sagen. Im Aerosoft-Forum wurde jedenfalls vor ein paar Minuten dieses “offizielle Video” veröffentlicht. Warten wir weiterhin geduldig auf diesen Release… [Update: schon erhältlich]

Features:

  • Fotorealistische Abdeckung der Insel mit angepasstem Höhenmodell
  • Hochdetaillierter Airport Funchal Madeira (LPMA)
  • Airport Porto Santo (LPPS) von der vorherigen Version
  • Ausbau des Terminals Stand Frühjahr 2016
  • Zahlreiche detaillierte VFR Objekte (Brücken, animierte Windräder, Menschen, Autos, etc.)
  • Animierte Windsäcke
  • Detailliertes Autogen auf der ganzen Insel
  • Dynamischer Verkehr
  • SODE 3D dynamic lead-in lighting (LDIN)
  • AI Traffic kompatibel
  • GSX neueste Version und SODE v1.4.2 kompatibel
  • Handbuch und Charts
35 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Interessanterweise ist die Download-Version im Shop schon verfügbar…

Hallo,

diese wurde vor ca. einer Stunde veröffentlicht. Der Beitrag oben datiert auf den 6. März.

Reißt mich jetzt nicht vom Hocker. Es macht den Eindruck, als ob man die Insel auf das Meer aufgesetzt hat. Null Schattierungen an den Gebäuden.

Einfach kein Flair. Keine Atmosphäre. Keine Stimmung, kommt für mich sehr langweilig rüber …

Mike
Der Anflug auf die 05er Landebahn gehört zu den beeindrucksten überhaupt. Das kann nur noch die Kai Tak 05 toppen!!!. Im übrigen ist sie erheblich besser wie die Vorgänger Version (Straßen, Gebäude,
Berge)

Ich habe erhebliche Probleme, das Ding zum Laufen zu bringen.
Keine Runway-Texturen, sacke auf dem Runway in die Tiefe, dort sind Texturen, aber natürlich gibt es eine Teturedecke. Zusätzliche erhebliche Nachladepausen, die ich sonst nicht kenne. Eine alte Installation gibt es nicht!

Hi
guck mal nach ob auch alles Angemeldet ist. Der FSX verschluckt mal gerne was. Meistens hat Aerosoft zwei Anmeldungen (Airport und Terrain)für die neueren Sceneryen.

Prüfe auch mal das manual. Da sind zahlreiche Anpassungen zu anderen addons beschrieben, die von Hand gemacht werden müssen. Madeira ist kein einfacher Airport für die Entwickler und andere apt traffic, mesh und vector addons machen es nicht einfacher.

Schau nochmal im englsichen forum. da gibt es eine threat mit jedemenge infos. Da sind auch schon 4 hotfix files vorhanden.

http://forum.aerosoft.com/index.php?/topic/120814-madeira-x-evolution-elevation-problems/

Wenn man kein FTX Vector aber FTX Global hat, scheint es noch Probleme zu geben. Der Entwickler ist dran.

Endlich ein Madeira ohne verwaschene Texturen und sonstigen Fehlern im P3D. Sieht für mich super aus. Texturen sind scharf, Nachtbeleuchtung ist super und SODE mit den lead-in lights in der Dämmerung und in der Nacht funktioniert einwandfrei. Für mich ist es tatsächlich eine “Evolution” im Vergleich zur sehr unschönen Vorgängerversion.

Dem kann ich nur zustimmen, eine großartige Szenerie 🙂

Es geht nicht. Leider hilft das Manual auch nicht, da dort nicht einmal beschrieben wurde, welch Dateien nach der Installation vorhanden sein müssen.
Die Idee von Harald hatte ich auch, es gibt aber nur MadeiraX2016 (mit scenery+texture) und Porto SantoX2016. Keine terrain oder so etwas.
Die Anpassung, die Manual beschrieben wurde, ist die mit ORBX. das Problem kann ich ausklammern

Hi
guck mal in der FSX.cfg auf was die Texture_max_load=
steht. Meistens müssen 2048 eingetragen sein
FSX.cfg
TEXTURE_MAX_LOAD=2048

@Harald
ist ok, Du könnstest mir aber helfen, in dem Du mir sagst, welche Verzeichnisse die Scenery umfaßt. Gibt es ein Terrain Verzeichnis?

Hi
Im FSX Ordner “Aerosoft”, Aerosoft installiert ihn wenn du ihn nicht selber geändert hast immer darin. Dort muß “Madeira Airport”und “Madeira Terrain” stehen. Beide haben jeweils einen Unterordner mit jeweils Scenery und Texture. Beide Hauptordner Madeira Airport und Madeira Terrain müssen in der Szenenbibliotek
angemeldet sein und belegen je einen Platz. (z.B. 60 und 61) Wenn die nicht vorhanden sind musst du selber Hand anlegen.

Hi nochmal
habe mich vertan und mit Málaga verwechselt. Es gibt nur ein Ordner
unter Aerosoft mit Madeira2016 mit Unterordner Szenery und Texture.

Harald

Beides falsch. Es gibt 2 Ordner, nämlich wie oben bereits gesagt MadeiraX2016 und PortoSantoX2016. Beide Ordner werden standardmäßig vom Installer unter (Flusi-Hauptverzeichnis)\Ecosystem\Aerosoft angelegt. Nicht im Ordner (Flusi-Hauptverzeichnis)\Aerosoft!

Bei mir ist LPPS leider mit massiven Mesh-Problemen nicht nutzbar.

Bei mir ist kein Ecosystem im Verzeichnis vorhanden. Das mit den zwei Ordner stimmt allerdings PortSanto2016 habe ich übersehen. Beide sind bei mir im Ordner Aerosoft.

Bei Mesh-Problemen in LPPS bitte einmal alle LPPS Dateien im ORBX Vector APT Verzeichnis deaktivieren….

Ecosystem für P3D
Aerosoft für FSX

Bei mir hängen die Feuerwehrautos in der Luft und die Framerate ist auch nicht sehr gut. Ich werde morgen mal mit dem FSLAB A320 einen Flug dahin hinführen, habe das Gefühl das da die Framerate noch mehr in den Keller geht. Was haben die gemacht, denn die letzten von Aerosoft Málaga, Menorca, Ibiza und La Palma liefen allerdings der gut ab. Sieht nach einem Update aus.

“Die” haben auch nichts mit Malaga, Menorca, Ibiza und La Palma zu tun… Denn “die” sind MK Studios, ein ganz anderes Entwicklerteam 😉

Tiefes Aufatmen, ich bin nicht allein!
Bin mit dem Aerosoft Support in Kontakt.

Das Programm wurde wohl zu früh auf den Markt gebracht.

Wenn dass das Niveau ist, auf dem bei Simflight demnächst diskutiert wird, au backe! Wie lange hast du an dem Satz gefeilt? Und welche hohe intellektuelle Gabe ist für so ein Satz erfoderlich? Kannst du eigentlich gut damit leben, dass der Entwickler hier mitliest und mit leidet? Deine Anmerkungen sind wohl eher etwas für das Supportforum, als für diese Kommentarfunktion. Du hast doch im Supportforum gepostet, hm?

Entschuldigung, aber das musste jetzt mal sein. Werte das bitte nicht als persönlichen Angriff gegen dich, so soll mein Kommentar nicht verstanden werden. Aber wenn man nicht wirklich etwas Konstruktives beitragen kann, dann hilft ein Zitat von Dieter Nuhr Zitat: “einfach mal die fresse halten”.

Im Gegensatz zu dir finde ich das Addon ausgesprochen gut, alles läuft soweit, keine groben Fehler, sondern eine gute Installation usw.

Mir gefällt Madeira ausgesprochen gut. Es wäre wohl auch die erste Szenerie die völlig frei von Fehler wäre. Freue mich sehr auf ein baldiges Update.

Danke für Madeira

Seit wann darf man nicht auf Fehler hinweisen, und alle merkt man
ja auch nicht sofort, vor allem wenn man den Flughafen aus Deutschland anfliegt. Ich habe nicht gesagt das er schlecht ist, sondern Böcke drin sind.

Das ist aber so nicht zu sagen – es sind keine Böcke drin – die Probleme entstehen durch die unsauberen Szeneriebibliotheken der User, die “Rückstände” von alten Szenerien, verschiedenste Mesh Addons, Fake Afcads und sowas alles in ihren Flusis haben. Das ist für den Entwickler nicht vorhersehbar. Wenn man ein sauberes System hat, und nach den Anweisungen im Manual vorgeht, funktioniert die Szenerie ohne Probleme.

@skylane182
wir haben auf einem frisch aufgespielten Windows und FSX nur die Szenery Madeira aufgespielt und es hingen Häuser und Autos in der Luft. Eine Straße ging um 90 Grad nach oben und endete dann.(Die an der Brücke.)Das Wasser ging breit bis in die Berge. Es kann sein das das wieder nur bei ATI Karten auftritt, denn beim FSLab A320 waren auch nur Probleme bei Ati Karten, es wurde ein Update rausgebracht. Trotzdem finde ich das unterste Schiene, das Marcel hier behauptet er würde entgegen meiner Ansicht die Szenery gut finden, obwohl ich nie geschrieben habe das sie schlecht ist, sonst hätte ich sie mir nicht gekauft. Das niedrige Nivau kommt von Marcel der sich wohl nichts richtig durchliest.

Liebe Freunde ich hab für LPPS eine Lösung gefunden einfach die Datei BR2_LPPS bak umstellen!! Schon habt ihr die Szenerie von Porto Santo…
Die Hinweise von Aerosoft bei ORBX Starten Sie die FTX GLOBAL VECTOR Configuration Tool.exe und rufen
Sie Airport Elevation Corrections – Manual Corrections auf. Geben Sie
LPMA und LPPS ein und deaktivieren Sie sie. Speichern Sie.
Öffnen Sie danach Ihren Sim-Ordner, etwa FSX/ORBX/FTX_VECTOR/
beachten (bei der Installation wird dies normalerweise durchgeführt) wenn nicht dann im Central auf disable machen.

Bei LPMA die BR2_LPMA.bgl nicht umschreiben das führt zu Höhenunterschiede. Die Dateien APT,AEC,ABP LPMA müssen zwingend auf inactive sein und vorm Start FSX den GlobalVector Aiport Configurator Apply machen. Leider ist es so das man die Hinweise von Aerosoft beachten muss im HAndbuch aber eben selber Hand anlegen muss das scheint so gewollt zu sein letztendlich ist die Szenerie okay ich kann nur dassagen wie es bei mir ordnungsgemäß ausschaut und schön aber bei AES hängen die Fluggastdocks und Tanklaster in der Luft bis jetzt keine Lösung gefunden irgendwie schade

NAchtrag nur GSX unterstützt die Flughafenabfertigung AES ist da nicht brauchbar solang kein Update da ist

Es hängt der komplette AES Abfertigungsverfahren in der Luft was vorher nicht war. Bei der vorherigen Madeeira Szenerie. Vielleicht hat hier jemand ne Lösung…

Es gibt doch noch gar kein AES für die neue Madeira-Version!?!?

Herrje, nach 2 Tagen hab ich es jetzt geschafft mit Hilfe des (immerhin vorbildlichen) Supports des Entwicklers, bzw. dem Forum die Szenerie ohne Mesh- Lichter- oder Küstenfehler zum Laufen zu bekommen.

Jetzt habe ich nur noch an 2 Stellen auf dem Airportgelände “Löcher” durch die ich halb falle, aber ansonsten ok.

Warum der Airport grellgrün, aber das Luftbild der Insel an sich eher dunkelgrün ist, verstehe ich auch nicht ganz, aber ok.

@Andreas

Ich denke du musst alle LPMA Dateien aus dem AES Ordner entfernen. Sie scheinen die gleiche Bezeichnung wie die alte Scenery zu haben. Dann ist dort alles wieder okay.

@Stefan ja das wäre auch ne Altanative das werde ich die Tage ausprobieren Danke für die Info:)