JustSim äußert sich zu P3DV5

Andrei Bakanov hat sich heute morgen auf Facebook zur Positionierung von JustSim hinsichtlich der P3DV5 Kompatibilität ihrer Szenerien geäußert. Laut seiner Aussage sind sie ausgiebig am testen, aber P3DV5 sei für ihn  ein “rohes” Produkt das vielmehr einer “Alpha Version” gleiche. Er rät allen die P3DV4.5 weiter zu nutzen. Der Lesart nach wird man dennoch die Airports in den P3DV5 bringen. Dabei werden die Updates der Flughäfen – Santorini, Gazipasa, Brussels und Palma de Mallorca komplett kostenlos sein. Bei den anderen fallen die obligatorische 5,00€ (+ anfallende MwSt.) Gebühr an.

21 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Diesem Rat folge ich auch zunächst mal, bis die DX12-Anwendung besser beherrscht und alles rundherum um die neue V5 anpepasst und etwas ausgereifter ist.

Ja nee is klar,…. für Herrn Bakanov ist P3Dv5 ein rohes Alpha-Produkt. Also wieder ein Vorwand zu kassieren.

Gut dass 99% aller anderen Szenerie Designer das anders sehen. Siehe auch die Meldungen des heutigen Tages.
Vielleicht hat JS ja etwas schlampig programmiert, so dass jetzt nach gearbeitet werden muss. Aber die Kunden sollen die Nacharbeit zahlen. Ja sicher doch.

Jetzt habe ich mir im 5€ Sale, was ja eigentlich ein 5,95€ Sale ist (Die Angabe von Preisen inkl. MwST für Endverbraucher ist in D übrigens obligatorisch.) mal ein Add-On dieser Facebook Firma gekauft, aber nur aus reiner Verzweiflung weil es sonst keine halbwegs aktuelle Umsetzung meines Heimatflughafens EDDL gibt, und jetzt soll ich noch mal 5,95€ bezahlen bevor ich die Szenerie überhaupt einmal installiert habe? Vergesst es…

Das erste und letzte mal, dass ich von dieser “Firma” irgendetwas gekauft habe.

Bevor jetzt wieder kluge Leute kommen und sagen, “ja aber du hast es für P3Dv4 gekauft” is auch klar.
Frage mich nur warum alle anderen das mit wenig Aufwand im Sinne des Kunden kostenlos hin bekommen.
Schönen Tach noch..

Installiere die gekauften Airports im 4er.
Dann nimmst den Lorbyaddondesigner und bindest den in den 5er ein.
Ist keine große Sache, kann mit 90% aller Airports (nicht nur von JS) gemacht werden.
Ein Update wegen eines neuen Installers lohnt sich nicht. 90% aller Addons werden so funktionieren.

Tut mir sehr leid aber dem Mann glaube ich kein Wort. Während FlyTampa einen Tag nach Release wunderschöne Versionen für v5 released, sagt er ne ist ein Alpha-Produkt, das ist extrem schwierig… Ist doch bloss ein Vorwand, um wieder Geld zu kassieren, für die selben eher minderwertigen Szenerien.

Für einen der seine Produkte jahrelang im Alphastadium belässt Bespiel Hamburg, Dresden u.a. und dann für die Beta (nicht alles gefixt) ne Updategebühr verlangt, ist dass schon ein starkes Stück. Jedenfalls ist die v5 durchgängig besser, als die Meisten seiner Addons. Aber ich kann ihn verstehen mit seiner Empfehlung für Verbleib bei v4. In der V5 würde noch mehr auffallen, was er so teilweise für schlechte Qualität produziert und was eventuell nicht kompatibel ist, obwohl es kompatibel sein könnte..

Hier übrigens der aktuelle Stand von Simmershome Addons

https://forum.simmershome.de/index.php?thread/1199-simmershome-compatibility-to-prepar3d-v5/

Bin fleißig am Arbeiten.

Diese facebook-Firma bekommt auch null negativen Input… “hey, sehr schön, dann bleibe ich auch erstmal bei 4.5, wenn der Entwickler das so sagt, aber wie schön zu lesen, dass du schon auf MSFS2020 umstellst, dann dauert das wenigstens nicht so lang”… so in etwa schreiben die in seinem facebook-Eintrag. Unglaublich. wie oben schon jemand erwähnt, 99% haben schon alles für v5 fertig.

Lass sie doch, das ändert sich , nur ne Frage der Zeit. Und Justsim und FS2020 , ich lache mich tot. Der kann noch garnichts vorbereiten, weil ihm ein vollständiges SDK fehlt und weil er intern sowieso nichts mehr machen darf. Reine Ausrede zur Verdeckung der eigenen Unfähigkeit und es gibt tatsächlich Leute die das glauben.

Jeder der halbwegs solide für v4 entwickelt hat, bekommt bei Szenerien maximal mit der Beleuchtung Probleme. Aber die ist ja Justsim schon immer von hinten durch die Brust geschossen. Kann mir gut vorstellen, dass an seinen Katstrpgen Dynamic Lights, wie zum Beispiel in Dresden nix zu fixen geht und dass er auch keinen Plan hat.

Andere machen einfach.

Übrigens hier gibt es noch ne Anleitung, die das Warten extrem verkürzt. Cockpibauer, die die alte PMDG mit 2D Panels nutzen können ruckzuck weiter fliegen damit

https://simmershome.de/prepar3d-v4-installer-in-prepar3d-v5-nutzen/

Rückmeldungen liegen dazu vor.

Sorry, das alte Spiel, nicht mal ein Edit erlaubt. Simflight darf alle Fehler behalten.
Vieleicht kommen sie ja mal auf die Idee, dass es durchaus Menschen gibt , die in dem kleinen Eingabefenster nicht alles sehen

“Today we got the SDK for the MFS2020” Zitat Andrei Bakanov

Leider nur ein Fragment zum Schnuppern Thomas, nach Aussagen von FSDevelopern

Ich finde den Rat super und stimme den voll und ganz zu was P3Dv5 angeht auch FSL oder Andere gehn diesen Weg. Aber auf Ubdates wo einige Anbieter nur Installer ändern müssen noch Aufpreise verlangen ist eine Frechheit sowie dann auch noch andere Produkte als Alpha zu bezeichnen um vom eigenen Missstand abzulenken , Unfassbar…. ! Hier steht Profit definiv vor Arbeit meiner Meinung nach ! *Daumen Runter* für meine Zukunft was P3Dv5 und JustSim Addons angeht… abgesehn von Brüssel…. 🙂

Spar dir das Geld lieber. Von Jo Erlend ist schon seit längerem Brüssel in Arbeit. Und wer Jo Erlund kennt. weiß das wird der Burner.

ganz klar! Und ich habe Brüssel von JustSim ja bereits deswegen sagte ich abgesehn von Brüssel da dies ja kostenlos sein soll. Und aber ändert ja nichts an den restlichen Tatsachen.

Köln ist da ein Beispiel.

@rob
Aber MwSt inkl Preise bzw Endpreise sind nicht nur obligatorisch, sondern gesetzlich verpflichtet. Alles andere ist Abmahnfähig und gilt als Täuschung des Verbraucher.

Ist nur die Frage wer hier auf Simflight wirbt. Simmarket verkauft wahrscheinlich im Namen von JustSim als Vermitteler, jedoch wird hier direkt auf die Aktion bei Simmarket beworben und somit soll die Verkaufsprovision gefördert werden. Heikle Sache.

Momentan ist das Simmarket /Simflight Konsortium etwas verwirrend und fragwürdig. Wobei Simmarket eigentlich echt ne gute Sache ist.

Das war mit klar das hier wieder ein Shitstorm ausgelöst wird, aber das las sich hier ein bisschen wie Fake News: Schaut euch doch mal den ganzen Bericht an. Vielleicht sollte man den ganzen Bericht mal lesen bevor man vorschnell urteilt…

Andrei Bakanov
12 Std.
Hello everyone! a lot of hours of testing the new P3D V5, on several powerful PCs …. This is a very crude product. I did not expect that the product, which is essentially in the alpha version, the developers decided to sell. Too many problems. Maybe it’s just competition … Many are waiting for the release of MSF2020 .. Silly war. Today we got the SDK for the MFS2020

I want to tell you guys one thing – so far, use the best for you.

This is P3D V4.5 ….

More .. Many are worried about our product update policies. Now I can give you reliable information.

We have negotiated with our publisher. The airports of Santorini, Gazipasa, Brussels and Palma de Mallorca will receive a free update for the P3D V5. Other products will receive an update for a symbolic 5 euros. I urge you not to write negative comments here, this is the policy of our publisher.

Now is a difficult time for all people. Take care of yourself. Take care of your families.

This month we made 3 unprecedented offers for you – thousands of our customers were able to get all of our products at a nominal cost. More than 10,000 customers received Vnukovo Airport for free.

We work for you. You will see new products very soon.

Take care of yourself and stay at home.

Also ich für meinen Teil muss sagen, das P3Dv5 sicher eine Verbesserung ist – aber so ganz rund war und ist die Version noch nicht. Ich betreibe zunächst beide Sims im Parallelbetrieb. Und der Rainer hat uns die Fake Installer Sache ja aufgezeigt das es auch anders geht. Vielen Dank dafür und deine enorme Arbeit die du für alle hier reinsteckst. Und die Scenery’s von Justsim sind aber auch nicht schlecht und ich hab mir Malta gegönnt die mir übrigens besser gefällt als die von Rainer. Jeder hat eben andere Präferenzen. Und für Hamburg kann man ja noch auf die AS Version zurückgreifen. Und Brüssel ist ganz nett umgesetzt und Leipzig mag Macken haben aber immer noch besser als jede Freeware die dazu angeboten wird. Und der Rainer kann uns ja mal für ein nächstes Projekt Leipzig entwickeln wenn er es besser kann?!

Diese Politik von Simmarket scheinbar willkürlich 5,95€ für Updates zu kassieren, k.. nervt mich an. Diese Diskussionen hatte ich schon x-fach, zuletzt auf der FS-Nordic. Es ist absolut unklar wer das Geld bekommt und wofür das eigentlich ist. Zumindest am Beispiel MKS habe ich die Aussage des Entwicklers, dass er auch etwas davon bekommt, was mir damals sehr wichtig war. Also wird JS wohl auch einen kleinen Anteil bekommen.

Wenn immer es möglich ist, kaufe ich daher direkt beim Entwickler. Obwohl auch ich grundsätzlich das Konzept von Simmarket als gut erachte. Nur mit dieser Update-Preis Willkür habe ich ein größeres Problem.

Hallo? Natürlich hat die erste Version noch paar Macken ( vor allem wenn man sinfrei aus v4 kopiert), aber insgesamt läuft sie sehr stabil und ist kein Grund für Entwickler nichts zun tun oder irgendwann was zu tun. Jeder kann ja bei v4 bleiben, wenn es sein Wunsch ist.

Sieht nicht jeder, aber z.B. liegen jetzt alle Stockrunways auf dem Luftbild exakt, die sonst irgendwo lagen. Alle in PBR, sloped inbegriffen. Die haben tatsächlich 20.000 Airports korrigiert. Und wir haben auch Heli und Military Airport was im zukünftigen wegrationalisiert ist. Ich kann schon mal jeden Tag dem Grunde nach vergleichen. Und ThrueSky sieht richtig Klasse aus (wird auch als Beta gezeichnet) funktioniert aber super. Wasser mit richtigen Wellen windabhängig gibt es auch. Das sind nur wenige Beipiele. Aus Entwicklersicht haben wir ein neues SDK, dass und alles gewährt und nicht aussperrt.

Hamburg von AS? Das ist vom Regen in die Traufe. Leipzig von Justsim gibt es nicht, ich sprach von Dresden. Leipzig ist von Digital Design und nicht alle Russen heißen Justsim.

Wenn ich mit meinem Kram fertig bin installiere ich das, was ich von Justsim habe und werde aller Wahrscheinlichkeit nach in Schreikrämpfe verfallen , die zum Glück keiner hört.

Die sind wirklich die Letzten, die das Recht haben bei anderen etwas als “very crude” (sehr rohes) Produkt einzuschätzen, selbst dann wenn es so wäre. Vor allem weil sie selbst immer very crude products liefern. Das ist ne Spezialität von denen. Die (Teil) Bereinigung kostet dann Geld in welcher Form auch immer bei denen . Bei LM bin ich mir sicher, dass es bis zur v6 nichts mehr kostet und es Update gibt.

Ich kann da nur mit dem Kopf schütteln, wie sich manche Leute hochschaukeln und die Arbeit von anderen niedermachen. Mag ja sein, das JustSim Produkte nicht jedem gefallen und das Kritik angebracht ist. Aber dann bitte konkret und die Emotionen zu Hause lassen. Das Updates Geld kosten ist halt so. Ich habe noch nie verstanden warum die FS Community immer erwartet alles kostenlos zu bekommen. Die Updates fliegen nicht von alleine auf die Server, Content muss aktualisiert werden, der Internet Transport kostet Geld, Mitarbeiter müssen bezahlt werden und noch einiges mehr. Schön, wenn es einige Scenery Designer und Publisher gibt, die das Update auf V5 kostenlos anbieten. Wenn andere dafür 5,- EUR haben wollen ist das nicht mehr als Kostendeckung.

Rüdiger

Dann verstehe ich aber nicht, weshalb simMarket für manche Updates kein Geld verlangt (sprich: Wenn von einem erschienenen Produkt eine neue Version erscheint – und selbst da ist es nicht konsequent, siehe folgende Sätze), für andere aber schon. Bei JustSim-Szenerien werden sie dann ja mitunter schon zweimal die Hand aufgehalten haben – Beispiel Nizza: Hier mussten Bestandskunden schon 7,38 Euro inkl. Mehrwertsteuer für das PBR-und-Co-Update für P3D v4.4 zahlen, bald werden noch mal 5,95 Euro für das P3Dv5-Update fällig. Wie gesagt, andere Updates mit mitunter viel größerflächigen Neuerungen werden bei simMarket dagegen kostenlos im Benutzerkonto angeboten. Und auch hier muss mitunter der simMarket-Installer bemüht werden, um das Update aufzuspielen. Auf so etwas muss man auch mal hinweisen und auch seinen Unmut darüber äußern dürfen, ohne gleich en passant wieder auf einer persönlichen Ebene angegriffen zu werden.

“Das war mit klar das hier wieder ein Shitstorm ausgelöst wird, aber das las sich hier ein bisschen wie Fake News: Schaut euch doch mal den ganzen Bericht an. Vielleicht sollte man den ganzen Bericht mal lesen bevor man vorschnell urteilt”
– Wie ist das mit den Fake News gemeint?

Ich versteh auch nicht, warum er es nicht mal hinbekommt einen eigenen Installer zu basteln. Dann bräuchte er es nicht immer auf Simmarket schieben. Simmarket ist da ja eh ein paar Jahre hinterher und installiert noch in die Scenery.cfg. Die Änderungen an Szenerien sind minimal, da könnte man auch einfach ein Exclude oder sonstwas zur Verfügung stellen und braucht keinen neuen Installer.