Gute Nachrichten für Homecockpitbauer

Seit gestern ist der von Michael Delvos entwickelte Treiber für den Betrieb der OpenCockpits CDU B737 in Verbindung mit der PMDG Boeing 737-800/900 im Downloadbereich von OpenCockpits erhältlich.

Der Treiber beinhaltet zum einen die Übertragung der Tastendrücke der CDU an das FMS der PMDG 737 als auch ein externes CDU Display, das auf den Schirm der OpenCockpits CDU gezogen wird. Aufgrund der Tatsache, dass PMDG nach wie vor die Weitergabe eines SDK verweigert, muss der Anzeigeteil des PMDG CDU-Panels auf einem der angeschlossenen Monitore sichtbar sein, idealerweise auf einem Teil eines Monitors, der durch das MIP o.ä. verdeckt wird. Benutzer von Windows 7 können das PMDG CDU-Panel auch außerhalb des sichtbaren Bereiches des Monitors verschieben, so dass es quasi unsichtbar ist. Grund hierfür ist, dass der Anzeigebereich des PMDG CDU-Panels als Screenshot an das externe CDU Display übergeben werden muss.

Mit diesem Treiber, der recht einfach einzurichten ist, ergeben sich neue Möglichkeiten eine preiswerte Hardware-CDU mit der PMDG 737NG zu betreiben!

Interessenten können sich auch die Handbücher vorab herunterladen um sich über die Vorraussetzungen für den Betrieb der OpenCockpits CDU mit der PMDG 737NG zu informieren und gegebenenfalls danach eine Kaufentscheidung zu fällen: http://www.b737sim.de/downloads/pmdg737drvger.pdf (Deutsches Handbuch) oder http://www.b737sim.de/downloads/pmdg737drv.pdf (Englisches Handbuch).

Comments are closed.