P3D

FSDG zeigt “Roadmap”

Das Team der Flight Sim Development Group ist fleißig am arbeiten. Bereits vor einigen Monaten haben die Entwickler angekündigt, an mehreren, lang ersehnten Flughäfen zu werkeln. Neben Rhodos, La Romana und Bremen, wovon wir schon einige Previews gesehen haben, werden wir auch in den Genuss afrikanischer Szenerien kommen. Kapstadt wird bereits im September erwartet, wRhodos

La Romana

Nairobiährend Nairobi Lite im Oktober folgen soll. FSDG entwickelt seit dem Erscheinen von Prepar3D v4 exklusiv für den neuen 64-bit Simulator. Die “Abflugtafel” des Teams findet ihr auf Facebook.

3 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Kapstadt, Nairobi, Enfidha, Dalaman – so gefehlt und bald endlich anfliegbar, und das im Lite-Tempo. Großartig FSDG, Danke!!

“und das im Lite-Tempo”
Richtig, alles schnell schnell und so sieht es auch aus ..von St. Vincent bis Dakar

Aber egal, hoffe mal, dass Bremen was gescheites wird.

Was zeichnet die “Lite”-Serie eigentlich noch mal aus? Wo werden denn Abstriche in der Qualität gemacht? Inwiefern unterscheiden sie sich von den “normalen” Szenerien?