P3D

Freeware Perlen für „den Alten“ Teil 3: Toliara / FMST

Wir lagen vor Madagaskar,…so stimmt uns das alte Volkslied richtig auf die Ankunft ein.Doch wir fliegen heute nicht die Hauptstadt Antanarivo (FMMI / im Simmarketan, welche knappe 930 Kilometer entfernt liegt , sondern backen deutlich kleinere Brötchen. Unsere Reise führt uns an die Südwestküste der großen Insel. In Toliara selbst, leben knapp 160.000 Menschen, und seit einigen Jahren sind dort viele Menschen aus Indien und Pakistan eingewandert. Die Hafenstadt hat, wie das ganze Land, unter einer hohen Zahl an Armut und erhöhter Kriminalität zu kämpfen. Auch wenn es im Umland viele schöne Strände gibt, so ist Madagaskar noch ein Entwicklungsland was den Tourismus angeht.

Der Toliara Airport spielt eine minimale Rolle im Afrikanischen Luftverkehr. Er verfügt über wenige wöchentliche Verbindungen. Zwar geht es täglich mit Air Madagascar mit B737-800 oder ATR72 nach Antanarivo, doch gibt es nur vereinzelte Flüge nach Morondava und Tolanaro. International wartet der Flughafen aktuell auf eine Route nach Reunion, welche von Air Austral mit B737 geplant wird, ob sie zustande kommt ist allerdings noch unklar.

Der Flughafen selbst, verfügt über ein sehr kleines Terminal der Marke „Bretterbude“ mit zwei Check-In Schaltern, zwei Flugzeugpositionen auf dem Vorfeld, einem kleinen, landestypischen Tower sowie zwei Asphalt Start-/Landebahnen mit jeweils 2.000m und 800m Länge.

Im Jahr 2019 brachte das Team Label Free Scenery Designs, jetzt Digital Sky (DSKY) um Entwickler Cedrice, eine stilvolle Umsetzung des Flughafens auf den Freeware-Markt. Wer den Flughafen installiert, wird schnell merken mit wie viel Liebe zum Detail gearbeitet wurde. Und auch wer die wenigen Bilder des Flughafens aus dem Internet, mit denen aus dem Simulator vergleicht, wird schnell merken, dass der Flughafen beinahe besser im Simulator als in der Realität aussieht.Durch diese Szenerie unter Anderem, konnte sich der Entwickler sein weiteres Können aneignen und zwischenzeitlich konnten diverse, andere (Payware) Szenerien veröffentlicht werden. So zum Beispiel bei FSDG von Beziers und Walvis Bay, oder jetzt auch im MSFS, wo die Grenadinen kürzlich bei Aerosoft erschienen sind.

Uns gefällt der Flughafen deshalb besonders, weil es ein sehr unbekannter Ort ist, welchen die Wenigsten wohl in der Realität besuchen dürften. Die knappen 64 MB sind schnell geladen und der Flughafen ist zügig installiert.

Auf ins Abenteuer, vergesst die virtuelle Malaria Impfung nicht und ab nach Toliara. Hier gibt es den Download.

Simflight-Tipp:

Air Madagascar Bemaulung (air_madagascar_atr72-500_5r-mje.zip) für die Carenado ATR von  Naly Rakotoharifetra auf Avsim und dann einen Umlauf nach Antanarivo fliegen.

Die Serie:

Teil 1 – Pamplona Klick!

Teil 2 – Eilat Klick!

Teil 3 – Toliara

Teil 4– H….

1 Kommentar
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Hah, den kannte ich schon :b