Flightbeam Studios zeigt neue Bilder von Minneapolis/St. Paul

kmsp_oct3

Minnesota ist immer eine Reise wert. Das denken sich auch die Entwickler von Flightbeam und arbeiten zur Zeit an einer Umsetzung des größten Flughafens des Staates im mittleren Westens. Nun gibt es Runde 2 der Previews zu sehen. Natürlich alles noch Work-in-Progress. Ein Releasedatum gibt es bislang auch noch nicht. Wer sich aber schon einen ersten Eindruck machen möchte, der findet die Bilder im Flightbeam Forum.

4 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Wieso ist diese Nachricht aus der 1. Oktoberwoche wieder hochgeholt worden?

Weil ich bei der Durchsicht der älteren Artikel einfach übersehen habe, das es hier schon eine Erwähnung in den Kurznachrichten gab. Verflixte Nachtschicht 🙂

Ich weiß ja nicht ob man wirklich JEDEN US-Amerikanischen Airport für den Flugsimulator braucht^^. Seit Jahren sage ich immer wieder das selbe: Es wird Zeit für eine gute Umsetzung des Flughafens Kapstadt. Verstehe überhaupt nicht weshalb dieser internationale Airport für die ganzen Entwickler so uninteressant ist.

Das denke ich mir aber zur Zeit auch mit Italien. In Europa kaufe ich fast keine Airports mehr, weil ich schon so viele habe und nicht so viel Flugzeit in Europa verbringen möchte. Andere Gegenden sind dagegen sehr karg. Südamerika zum Beispiel. Die Entwickler, diedort gute Szenerien erstellt haben (T2G, LatinVFR), sind mittlerweile auch in Europa/USA gelandet. In Summe werden wohl selbst die Regionalflughäfen besser gekauft und angeflogen …