Drzewiecki Design veröffentlicht letzten Airport für FS2004?!

Baku2015_DDWie die Entwickler auf Ihrer Facebook Seite bekannt gaben, soll Baku 2017 als überarbeitete Version für den FS2004 wohl der Letzte für diese Plattform und schon heute in den Online Shops verfügbar sein. Der Airport liegt in der Hauptstadt von Azerbaijan. Wir berichteten ja bereits über die FSX/P3D Version.

 

Features:

  • Detailed model of UBBB Heydar Aliyev International Airport in Baku
  • HQ static aircraft, detailed airport markings, static jetways with VGDS, advanced airport lighting
  • Interior modeling of Terminal 1, tower, Silkway hangar, local ground vehicles, 3D people
  • Baku city with hundrieds of custom-made landmarks, night textures and autogen
  • 8m/pix optional day photoreal coverage with mesh for the whole country of Azerbaijan
  • All Azerbaijani airports enhanced, larger have custom-made terminals
  • Custom-made UBBB airport charts included
11 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Nanu, gar kein Aufschrei und Verschwörungstheorien an dieser Stelle? Weil der Airport nicht von Aerosoft kommt, oder? 🙂

Nachvollziehbare Entscheidung von DD, wie ich finde.

Volle Zustimmung! 🙂

Kleiner Hinweis: Lena ist nicht 2012 in Baku, sondern 2010 in Oslo ESC-Siegerin geworden. 😉

Ahhh… Stimmt.

Der Airport ist definitiv NICHT der letzte von Drzewecki Design für FS 9. Siehe hier:

[URL=http://www.pic-upload.de/view-30812158/5655.png.html][IMG]http://www2.pic-upload.de/img/30812158/5655.png[/IMG][/URL]

“Might be one of the last” -> Könnte einer der letzten… und nicht ist der letzte 🙂

SImflight sollte besser english lernen bevor sie irgendwelche statements übersetzen. DD hat dementiert, dass es die letzte scenery ist! Es wird weitere addons geben. Siehe facebook

SImflight sollte besser english lernen bevor sie irgendwelche statements übersetzen. DD hat dementiert, dass es die letzte scenery ist! Es wird weitere addons geben für den FS9. Siehe facebook

ruhig Brauner

Toll, wie Du hier so rumflegelst, wirklich unterstes Niveau.

Die Aussage von DD war mindestens sehr missverständlich, das hat mit Englisch(!)kenntnissen nichts zu tun.

Nachdem bisher die Frage, ob Drzewiecki Design weiter auch den FS9 unterstützt oder nicht im Vordergrund gestanden hat, ist die Szenerie selbst ja in den Hintergrund geraten,

Neben dem Flughafen in gewohnt wunderschöner Qualität, findet ja bei DD auch die Umgebung Beachtung. Chisinau ist da schon im Anflug eine Perle geworden. Dass aber bei Baku ein ganzes Land dargestellt wird, dass, finde ich, ist ein wirkliches Megaprojekt. Einfach nur toll.

Ich muss ja gestehen, dass meine Kenntnisse über Aserbeidschan recht rudimentär sind, Ausser dem, was ich in der Zeitung lese, weiß ich recht wenig über dieses ferne, mir fremde Land. Bei DD gehört es zur Tradition, dass sich im Manual einausführlicher Artikel zur Geschichte und Kultur findet. – Irdendwie sind die Szenerien von DD ein kleiner Beitrag zur Völkerverständigung.

Wem der Nachmittagsflug von Frankfurt zu weit ist, flydubai donnert von Dubai nach Baku in zwei Stunden…