Die Jahresuhr steht niemals still: REX AccuSeason veröffentlicht

Wann wird‘ s mal wieder richtig Sommer? Diese Frage brauchen sich Piloten im MSFS nicht zu stellen – denn standardmäßig sieht es im Sim fast immer danach aus (Schneefall mal ausgelassen). Die Darstellung von Jahreszeiten und ihr Wechsel steht auf Asobos langer To-Do-Liste. Wer nicht länger warten will, der sollte sich AccuSeason von REX Simulations mal anschauen.

Das 25 US-Dollar teure Tool ändert die Darstellung der Vegetation – bunte Bäume im Herbst, kahle Wipfel im Winter, zarte Knospen im Frühling. Das vielleicht spannendste Feature für Faule: Im automatischen Modus nimmt AccuSeason die Änderungen ganz alleine vor, ausgerichtet am eingestellten Datum und der Region, in der man fliegt. Während im Oktober also Indian Summer in Neuengland ist, erlebt Melbourne einen warmen Frühlingstag.

Die Einstellungen lassen sich aber natürlich auch selbst anhand von Presets auswählen. Zusätzlich zur Färbung und Art der Bäume besteht die Möglichkeit, die Höhe der Vegetation in drei Stufe auszuwählen. Und zu guter Letzt bringt REX Simulations neue Bäume und Büsche in den MSFS und hat viele Regionen angepasst. In Australien erwartet Piloten Buschland, Island hat keine Koniferen mehr und Teile der USA besitzen nun korrekter Weise Mischwald statt weite Nadelwald-Areale.

Erhältlich ist REX AccuSeason unter anderem im Simmarket.

13 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Allerbesten Dank für den Artikel, Pattek!

Ganz offen gestanden habe ich auf solch ein Tool, was die Jahrezeiten automatisch „umswitcht“, gewartet. Nun ist es soweit und der Kauf über ORBX Central verlief wie immer problemlos. Installiert ist das Tool auch schon, jetzt wird sich ein erster Eindruck verschafft :-))

Gib bitte ein Feedback wennst du es getestet hast thx

Vielleicht kann man es so ausdrücken. Das Tool habe ich unter einer von meiner Seite missverstandenen Erwartungshaltung gekauft. Der Kauf war geleitet durch den Begriff „automatisch“, den ich so verstanden haben wollte, dass das Tool die Vegetation gemäß des Datums im Sim wechselt.

Es verhält sich dann aber doch wohl etwas anderes, als ich es verstanden habe. Das Tool wechselt die Jahrezeit der Vegetation nach der eingestellten Systemzeit bzw man kann die Jahreszeit im Tool selbst einstellen. Ganz durchschaut habe ich es nicht 🙂

Trotzdem, wer das Entwicklerstudio unterstützen möchte und ein Tool braucht, mit dem man die Vegetation ändern kann, den soll man von einem Kauf nicht abhalten.

Andererseits kann man aber auch auf eine Lösung seitens der Entwickler der MFS warten.

Wer also Bijans tolle Arbeit schon hat, braucht sich das wie immer etwas aufgehübschte REX-Tool nicht zu kaufen, oder?

Das kann ich nicht sagen, nutze Bijans Vegetation nicht.

Moin
Das Rex Tool macht schon noch mehr. Man kann die Sättigung der Farben, die Baumhöhe und die Form der Bäume einstellen.

rrrr.jpg

Zum besseren Verständnis: Wenn ich einen deutschen PC habe mit deutscher Zeit und Datum (sprich Winter = Bäume kahl) aber in Australien starte sind dort die Bäume auch ohne Laub weil mein System Winter hat?

Also laut Produktbeschreibung sind die Jahreszeiten an Nord und Süd Halbkugel angepasst. Also Herbst in Deutschland ist Frühling in Neuseeland usw. Ist bei Bijan übrigens auch so.

Nach meinem Verständnis ist es so.
Wenn du die automatische Anpassung wählst, wird man darauf hingewiesen, dass Rex auf dein Windows zurückgreift um die Zeitzone regelmäßig abzufragen.
Bei der Auswahl der einzelnen Jahreszeiten (vier Varanten pro Jahteszeit) wird ein Ordner im Communityordner erstellt. Diesen Ordner kann man im Rex-Menü wieder löschen. Du selbat brauchst also nichts in den Communityordner reinpacken.
Allerdings hatte ich gehofft, im laufenden Spiel die Änderungen vornehmen zu können, doch es muss bei jeder Änderung das Spiel wieder neu gestartet werden.

y2.jpg
Last edited 29 Tage vor by Andreas Immekus

Danke für die Antworten. Ich überlege mir das mal.

Das Produkt klingt sehr interessant und spannend, aberan stellt sich unwillkürlich die Frage ob man wirklich – nicht gerade wenig, aber in Anbetracht der Features auch nicht gerade viel – Geld für etwas ausgeben wird, was Asobo früher oder später als in Game Update bereitstellen wird. In Teilen erscheint es, als wolle man das Rad neu erfinden und die Kuh bis zur Extremen melken.

Auch stellt sich die Frage, da es ja ein tiefer gehender Eingriff in den Sim ist, wie es sich nach neuen System Updates verhalten wird.

Aber man ist irgendwie schon verlockt zu zu greifen. 🙂

Moin
Auf Asobo mag ich da her nicht warten. Wer weiß, wann die dazu kommen und welche Priorität die Jahreszeiten für die Entwickler haben. Und die Updates betreffen alle Addons, eine Unsicherheit bleibt immer. Aber klar muss man abwägen, ob einem dieses Tool die ca. 25 € Wert ist. Ist beim Zukauf von Flugzeugen ja nicht anders.

Klingt schon interessant aber da ich schon Bijan 4-Seasons Paket habe und dies hier bis auf ein paar Baumgrößen nicht viel anders macht, werd ich erstmal drauf verzichten. Zumal Bijans Season sehr regelmäßig Updates bekommt und gut funktioniert.