Französische Airbus Werft nun auch für den MSFS

Der Toulouse Blagnac  International Airport (ICAO: LFBO) wurde für den MSFS released. Die Szenerie von FLIGHTBEAM STUDIOS wurde bereits für den PREPAR3D veröffentlicht und dort von der Community gefeiert. Das ikonische Airbus-Werk selbst nimmt einen großen Teil des Flughafens ein und ist mit vielen Details ausgestattet, um ein realitätsnahes Erlebnis zu gewährleisten.

Ab sofort für etwas mehr als 21 EUR zu haben.

[…] Beim Abflug oder bei der Ankunft werden Sie die zusätzlichen Details zu schätzen wissen, darunter mehrere benutzerdefinierte Wahrzeichen wie Einkaufszentren und Vorstadthäuser. […]

Auszug aus der Produktbeschreibung

Features:

  • Extensive, highly detailed and realistic 4096×4096 texture
  • Detailed custom jetways
  • Multi-layered, realistic hand-painted ground textures with PBR and custom decals
  • Includes expansive surroundings of the airport
  • Includes custom static Airbus airliners at the Airbus facility
  • Key interior areas modeled in the terminal
  • 3D passengers in the terminal boarding area
6 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Wirklich sehr schön umgesetzt! Gefällt mir sehr gut!

Toulouse Blagnac: Das Mutterland der Airbusse, sozusagen.

Erst mit diesem Flughafen erfährt für mich jeder Flugsimulator eine gewisse Komplettierung.

Kann man den Flughafen auch anderso erwerben, als unter dem im Beitrag verlinkten Kanal, zum Beispiel über Aerosoft One oder ORBX Central?

Ja, über den Flightbeam Store und deren neuen Contrail Launcher kannst du den auch noch erwerben.

Klar, im hauseigenen Shop von Flightbeam.

Vielen Dank für die Info 🙂

Dann müsste ich mich dort bei Flightbeam zunächst anmelden und hätte einen weiteren und zusätzlichen Shop über den ich unter anderem meine Updates beziehen müsste. Der Bequemlichkeit halber wird’s deshalb dann wohl doch ein Kauf über den im Beitrag verlinkten Kanal 😉

Den Airport gibts unter anderem in Contrail. Da kann man die FLightbeamaccount oder LativnVFR verbinden und erhält über die Contrailapp regelmäßig updates.