Deutschlands Nordwesten neu entdecken mit FSDG

Historische Gebäude, Windräder, Leuchttürme, Hafenkaie – Niedersachsen und Bremen haben optisch viel zu bieten. Und dank Entwickler FSDG können VFR-Flieger sich nun auch im MSFS daran erfreuen.

Die beiden Bundesländer sind Bestandteil der dritten Ausgabe von FSDGs Reihe “Landmarks of Germany”, die nach und nach die gesamte Bundesrepublik abdecken sollen. Mehr als 1500 Objekte wie individuelle Gebäude, Lichtmasten, Funkantennen oder besagte Leuchttürme kommen damit neu in den Simulator. Darunter unter anderem das Neue Rathaus Hannover, der Rammelsberg in Goslar oder die Kugelbake in Cuxhaven.

Eine Übersicht über die hinzugefügten Objekte (inklusive Übersichtskarte) gibt es im Forum von FSDG. Erhältlich ist “Landmarks of Germany: Niedersachsen & Bremen” unter anderem im Simmarket zum Preis von knapp 14 Euro.

10 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Hallo
Forum PMDG ? In der Höhe siehste keine Windräder

duckunwech

Super, darauf habe ich gewartet!

Für mich, der gerne auch VFR Flüge unternimmt (aber nicht nur), kommt das Add-On gerade zur richtigen Zeit.

Wie die anderen Teile zuvor, werde ich mir auch diesen Teil der Reihe kaufen. Ist ein großartige Bereicherung für meinen Flugsimulator 🙂

Da Du ja schon andere Teile der Reihe installiert hast würde mich interessieren:
Wie wirken sich die Addons auf a) Ladezeit des Sims und b) auf FPS aus?

Ich habe noch keine der FSDG Erweiterungen, aber allg. mit Landmarks (Free- & Payware) bisher häufig Einschränkungen bei beidem gehabt (i7-5820K, 24GB mit GTX 1070). Sehr auffällig beim letzten “City Update I, Germany” von Asobo. Mein Sim braucht damit locker 4-6 Minuten länger um zu starten (vom Doppelklick aufs Icon bis ins Hauptmenü).

Mh, da muß ich Dir zustimmen. Wenn ich jetzt bei EDDL steh, komm ich nicht mal mehr auf 20fps. Das war mal das doppelte… ich werd heute mal mit leerem Community Ordner 📁 da starten und nach und nach den Übeltäter suchen 🔍. Hab ich allerdings grade im gesamten Ruhrgebiet, ein einziges Geruckel. Bei FSDG, hab auch alle Teile, könnte ich das bisher nicht feststellen. BZW bin ich flüssig unterwegs…

So vor ungefähr 6-8 Wochen hatten ich und einige Kollegen einen kleinen Vergleich bei der Startzeit des MSFS unserer jeweiligen Systeme gemacht. Dabei kam heraus, das der MSFS bis zur Weltkarte etwa 3 Minuten und 30 Sekunden brauchte und nach dem Klick auf “Losfliegen” und bis zum Erscheinen des Flugzeugs auf dem Flugplatz nochmal 30 Sekunden vergingen. Insgesamte Startzeit also in etwa 4 Minuten. Das hat sich mit allen Szenerien, die ich von FSDG habe, nicht verändert.

Mit dem Erscheinen des SU10 hatten sich meine Ladezeiten des MSFS nochmal verkürzt, um vielleicht 20 Sekunden. Dabei sind auf meinem System etwa 150 Add-Ons installiert, in der Überzahl sind es Payware Add-Ons. So kann ich aus meiner Position mit Gewissheit sagen, das sich die FSDG Add-Ons in keinster Wesie negativ auf die LAdezeit auswirken. Wohlgemerkt, alles bezogen auf mein System.

Die Bildlaufzahl (FPS) hat sich nicht verändert, so dass man sagen kann, das sich meine FSDG Add-Ons neutral zur Bildlaufzahl verhalten.

Super! Vielen Dank, Christian!

Ein wenig neidisch bin ich schon auf die Startzeit. Ich liege nach dem City Update bei gut 12 Minuten bis ins Hauptmenü (vorher um die 7 Minuten). Aber mein PC ist halt auch nicht mehr der schnellste und soll auch dieses Jahr noch getuascht werden. Aber immerhin läuft mein Sim seit Mai/Juni quasi ohne CTDs.

@Bovie: Danke auch Dir für die Antwort! Ich denke, ich warte mal auf die NRW-Version und wenn die dann auf dem neuen PC ist, dann greife ich sicher auch noch häufiger zu FSDGs wirklich tollen Ergänzungen zum MSFS. 🙂

Also FSDG ist bei mir auch nicht der Übeltäter, Gestern ne Nenge Testflüge gemacht. Ich hab ein PaywarevAddOn für den Strassenverkehr, dass zieht locker 5 FPS. Und Birds/Europe muß ich noch checken. Von mir eine klare Kaufempfehlung, was FSDG angeht…. Liebe Grüße, der Bovie
http://www.bovie.rocks

Wow, sehr geile Musik! Bei Comfortably Numb krieg ich nach wie vor ne Gänsehaut.

Wow, Dankeschön😍…, dass liest man gerne…