Da war noch was – MK Studios mit April/ Mai Update

Bereits am 30. April hat MK Studios ein umfassendes Update zu den weiteren Plänen veröffentlicht. Diese findet ihr hier unten zusammengefasst und hier im original.

Helsinki:

Das modellieren des Airports ist fertig, auch die umliegenden Gebäude sind fertig und bereits texturiert. Der angepeilte Releasezeitraum wird mit “Summer” angegeben. Das hängt maßgeblich davon ab wie viel Zeit die Portierung der “Alt”- Projekte in V5 beanspruchen.

Eines der angefügten Bilder zeigt die hoch detaillierten Höhendaten, welche verwendet werden um die Terrain Darstellung des Airports auch realistisch wiedergeben zu können. MK untersucht noch ob man in V5 “slopped Runways” integrieren kann.

 

Dublin

Die Version für V5 befindet sich im Test und wird bald released. Das Update auf Version 1.10 (nicht für V5) befindet sich ebenfalls im Test und wird sehr bald released

Hier aber schon mal ein paar Bilder der V5 Umsetzung (Version1.20). Diese enthält neben der Kompatibilität noch folgende Fixes:

– Prepar3D V5 compatibility,
– New runway construction update,
– Night satellite improved,
– Runway/taxiway/edge lights insensitivity adjusted,
– Holding point bar lights fixed,
– Windsocks fixed,
– SODE error with P3D V5 eliminated.

Lisbon, Tenerife Vol.1 and Vol.2

Die Airports kommen auch in den V5, inklusive einigen Fixes. Daher wird dies etwas länger dauern.

Rom

MK arbeitet dran und wird bald einen Status dazu veröffentlichen

Fuerteventura, Lanzarote and Vagar

Leider keine Angaben zu einer V5 Umsetzung der Airports. Der interne Plan sieht aktuell vor, diese in Q3 zu updaten in Verbindung mit einem möglichen MSFS2020 release. Dies wird kein kleines Update sein, denn man wird PBR implementieren und die Airports “besser” aussehen lassen.

Sevilla

Ist offiziell gecancelt, da man Infos bekommen hat das ein “very very very very very high-quality developer” daran arbeitet. Dieser hat seine Arbeit mit MK- Studios geteilt und man hofft auf einen großen Erfolg.

Ponda Delgada

on hold – da man nicht reisen und demnach auch keine Bilder aufnehmen kann.

Whats Next?

Da Sevilla von der Community ausgewählt wurde, überlegt man diese auch auch über das neue Projekt abstimmen zu lassen.

 

2 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Helsinki ist doch eine erfreuliche Nachricht. Auf A-Flight braucht man wohl nicht mehr zu bauen, genauso wie deren (oder dessen??) Singapur-Szenerie.

Auf Helsinki freue ich mich auch sehr.