Auf zu den Kanarischen Inseln: sim-Wings La Palma

Der Flughafen (ICAO: GCLA) der nordwestlichsten der Kanarischen Inseln ist den Microsoft Flight Simulator verfügbar. Die hochdetaillierte sim-wings Szenerie fügt sich durch Terraforming natürlich in das Standard-Höhenmodell ein, was wiederum einen nahtlosen Übergang in die Standard-Simulatorlandschaft gewährleistet. Die Start- und Landebahn verfügt zudem über ein echtes Höhenprofil (schräg), um ein möglichst realistisches Erlebnis zu bieten.

Dank der realistischen dynamischen Nachtbeleuchtung gibt es auch in der Dämmerung wunderschöne Stimmungen. Die Szenerie gibt es für knapp 20 EUR.

Features:

  • Hochdetaillierte Szenerie des Flughafens La Palma, Kanarische Inseln
  • Terraforming, um den Flughafen in das Default-Höhenmodell einzupassen
  • Landebahn mit echtem Höhenprofil (schräg)
  • Eigenes Luftbild für den Flughafen, aufwendige Retusche und Farbkorrektur für eine realitätsnahe Darstellung
  • Nahtloser Übergang in die Default-Simulator-Landschaft
  • Intensive Verwendung von PBR-Materialien zum Aufbau einer realistischen Oberfläche
  • Detailliertes Taxi, Bodenlinien und Standplätze nach aktuellen Karten
  • Animierte Jetways an zwei Parkpositionen
  • Viele animierte Objekte, wie Windturbinen, Wetterstation und Windsäcke
  • Wetter- und zeitbezogene Menschen und Schirme am und um das Terminal
  • Viele statische Vorfeldfahrzeuge
  • Realistische dynamische Beleuchtung bei Nacht

Hinweis: Funktionale Safegates (VDGS) werden integriert, sobald es eine zuverlässige technische Lösung durch das MSFS SDK gibt.

Comments are closed.