JustSim landet in Hannover

Nach P3D und X-Plane 11 im letzten Jahr, bringt JustSim den Hannover Airport (ICAO: EDDV) in den Microsoft Flight Simulator. Hannover Airport ist die Heimatbasis von TUIfly und wird von über 35 Fluggesellschaften wie uta. Lufthansa, Eurowings, Turkish Airlines, Aegean Airlines, Air France und KLM angeflogen.

Der größte Flughafen in Niedersachsen gehört zudem zu den 10 größten Verkehrsflughäfen in Deutschland. Der Hannover Airport besitzt drei Start- und Landebahnen. Die Nordbahn 09L/27R ist 3200 m lang und 45 m breit, die Anflüge sind beiderseitig für die Allwetterflugbetriebsstufe ILS CAT IIIb zugelassen. Die Südbahn 09R/27L ist 2340 m lang und 45 m breit. Die kurze Mittelbahn 09C/27C (780 m × 22,5 m) ist für Luftfahrzeuge bis 5,7 t Höchstabfluggewicht (MTOW) ausgelegt und nur für den Sichtflug (VFR) zugelassen. Damit kann der Flughafen bei fast jedem Wetter angeflogen werden. Ein generelles Nachtflugverbot gibt es nicht.

Der EDDV wurde für den A380 ausgebaut, welcher erstmals 2010 in Hannover landete, jedoch aktuell nicht am Flughafen verkehrt. Im Jahr 2016 landete der ehemalige US-Präsident Barack Obama mit der Air Force One in Hannover.

Wer sich für den Verkehrsflughafen in der niedersächsischen Landeshauptstadt interessiert, erhält den Hannover Airport ab sofort im simMarket für 23,68€.

Wenn man bereits die P3D-Version besitzt, erhält man die Szenerie zu einem Upgrade-Preis von 11,84€. Auch wer die X-Plane 11-Version bereits im simMarket erworben hat, bekommt für 14,88€ den Hannover Airport vergünstigt.

2 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Habe mir die Szenerie gekauft, weil es mein Heimatflughafen ist. Die Justsim-Version ist wie üblich nicht perfekt, aber immerhin liebevoller gestaltet als Hamburg. Der Preis ist (auch wie immer) zu hoch.

Weiß jemand, was aus der Entwicklung von Captain7/29 Palms geworden ist? Das letzte Update bei Facebook ist jetzt knapp ein Jahr her.

Moin,

Bin noch am überlegen, aber momentan schrecken mich die Preise einfach zu sehr ab. Wir haben ja Marktwirtschaft, – verstehe ich -, aber warum ist dieser Airport im MSFS Marktplatz so viel billiger als hier? Habe mir dort auch DUS und auch Hamburg gekauft, obwohl ich eigentlich versuche den Microsoft Marktplatz nicht übermäßig zu nutzen.
DUS finde ich recht gelungen, Hamburg gebe ich Dir recht. Beides wurde definitiv konvertiert und etwas angepasst. Beides ist kein MSFS High End Standard, – bis auf die Preisgestaltung. Der Tower in Hamburg ging voll in die Hose und ist ein besserer Witz..
Die Diskussion bez. Preispolitik geht ja auch schon seit 20 Jahren und ich will da nichts aufwärmen, aber was einige so an Vorstellungen haben ist schon abenteuerlich.
Wobei ich da auch die ganz Großen der Branche meine.
Dann investiere ich lieber in ein Produkt mit Tiefe und Entwicklung.
23 Euro für eine konvertierte Szenerie geht gar nicht. Wäre es ein Produkt, dass von Scratch auf entwickelt ist, kann man vielleicht überlegen. Ich ziehe da die Drzewiecki Sachen zu Rate. High End für 16 Euro. Alles was ich bisher vom Washington KDCA gesehen habe ist schon grandios. Deutsche Airports in dieser Range, von Scratch auf designed und ich wäre wunschlos glücklich.
JustSim bringt momentan eine Konvertierung nach der anderen auf den Markt und sie versuchen schnell Kohle abzugreifen. Wer die Airports gekauft hat, wird kein zweites mal den gleichen Flughafen kaufen, auch wenn ein neuerer vielleicht deutlich besser wäre.
Dem MSFS Standard werden diese Add-Ons einfach nicht mehr gerecht. In Zeiten wo es viele Konvertierungen gibt, fällt das natürlich nicht so auf.
Wer aber wissen will, was zeitgemäß ist, da verweise ich auf Drzewiecki Design. DAS ist neuer Standard, der immer noch Luft nach oben hat. Deshalb bin ich mit JustSim Käufen nicht zu vorschnell.
Ein weiteres MSFS Highlight ist Aerosofts Bonaire. Das sind genau meine Flughäfen, wo ich dann sage: “Einen Zehner habe ich dafür übrig”, und der Schein war wirklich gut angelegt.
Wären die Zusatzszenerien nicht so teuer, hätte ich mehr. Aber diese Diskussion gibt es auch schon ewig. Deshalb gucke ich immer, ob es wirklich etwas neues ist und ob der Preis wirklich gerechtfertigt ist.
EDDL und EDDH waren ein Notkauf, da ging es nicht anders.
KDCA ist definitiv auf meiner Liste, aber erst einmal hat der CRJ Vorrang.