Auf den Spuren der Wikinger und Walfänger – Torp Sandefjord X

MAINHEADERNach dem Beitritt Norwegens zur NATO wurde der Airport 1956 als US-Air Force Base errichtet. Heute ist Torp-Sandefjord ein wichtiger Flugplatz für Tourismus und Wirtschaft. Joakim Tychesen und Lázaro Blanc von KDMEntertainment entwickeln den Airport auf wunsch vieler Simmer und werden diesen in naher Zukunft bei Aerosoft veröffentlichen. Neben einigen Öl- und Gasfirmen haben Brauereien, Chocolatiers und die drei größten Onlineshops Norwegens ihren Sitz in Sandefjord. Dies führte zu einer stetigen Expansion des Flughafens. Zur Zeit nutzen hauptsächlich Low-Cost Airlines den Airport, wobei mit KLM-Cityhopper auch eine renomierte Airline den Platz ansteuert. Weitere Informationen erhalten sie auf der Internetseite der Entwickler, im FsDeveloper Forum und Real natürlich auf der Flugplatz-Website.

screen9f screen1f

Comments are closed.