Aerosoft Airbus A318/319 WIP

Aerosoft_AirbusA319Neues vom Aerosoft Airbus A318/A319 (Work in progress). Die Previewbilder und Videos um den überarbeiteten Baby-Bus von Aerosoft nehmen zu. Offenbar ein gutes Zeichen…

Jeroen Doorman (Aerosoft Video Producer) hat nun ein weiteres YouTube Video veröffentlicht auf dem man das Wetterradar und Terrain on ND im Einsatz sehen kann. Das Wetter wird in dem Video von Active Sky Next bereitgestellt. Allerdings funktioniert der Wetterradar auch mit anderen Wetter AddOns. Jeroen weist besonders auf den “smoothen” Ablauf hin. Das Video wurden im Anflug auf Bergen X gedreht.

Mehr Bilder und Infos findet Ihr im englischen Aerosoft Preview Forum.

12 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Ist zwar offtopic, aber trotzdem mal nebenbei:
Bergen hat, wie alle Flughäfen in Norwegen, gelbe Runway-Markierungen. Die Szenerie hat weiße. Nur soviel zum Thema Detailtreue bei Aerosoft-Produkten….

Ich frage mich was die Produktmanager bei Aerosoft so machen. Ich hoffe, der Airbus ist dahingehend besser umgesetzt. Solange FSL ein Möchte-gern-Produkt bleibt, könnten die AS-Airbusse vielleicht zukünftig interessant werden, da keine Alternative.

Falsch. Bergen hat seit einiger Zeit weiße Markierungen, so wie viele Flughäfen in Norwegen. Im Config Tool hast du allerdings trotzdem die Möglichkeit auf gelbe Markierungen zu wechseln.

Bodo das ist leider falsch, in Bergen wurde vor kurzem renoviert und so auch Teile der Runway, dabei wurden die Markierungen weiß gemacht.

http://www.airliners.net/photo/Norwegian-Air-Shuttle/Boeing-787-8-Dreamliner/2441328

http://forum.aerosoft.com/index.php?/topic/79345-bergen-x-preview/page-2

“Bergen hat, wie alle Flughäfen in Norwegen, gelbe Runway-Markierungen”. Gehabt!

Was für ein Unterton – der typisch deutsche Nörgelpeter! Und nach meiner Kenntnis hat Jo Erlend für die, die es – trotz der gegebenen Realität – lieber in Gelb haben, einen Switcher eingebaut.

Hier disqualifiziert sich nach meiner Meinung ein Kommentator – sorry, Bodo – und nicht der Entwickler oder gar der Herausgeber!

Korrekt, man kann wählen, welche Runway-Markierung man haben möchte.

Na prima, dann hätten wir das ja geklärt. Typisch deutsch sind auch immer die Gegen-Kommentare auf die sogenannten “Nörgelpeter”…. Nicht alles ist immer gleich Nörgeln!

Ich war schon 5 Mal in Bergen und hatte immer gelbe Runway-Marker. Wenn sich das kürzlich geändert hat, ist es OK. Dennoch sollten einige von Euch mal an euren Softskills arbeiten. 😉

Na ja das von dir war nur Nörgeln. Denn wenn man sich erstmal Informiert würde man wissen das es möglich ist die Markierungen zu ändern. Aber besser sofort über die Produktmanager usw. herziehen ;).

Zeugt nicht gerade von Kritikfähigkeit gleich mit dem Gegenangriff auszuholen, Bodo. Was wenn nicht Nörgeln war das sonst? Vielleicht wars ja sogar eine recht spezifische Art des Nörgelns, nämlich das berühmt-berüchtigte Aerosoft-Bashing… 😉

…vielleicht sogar das berüchtigte simflight-bashing????
Irgendwas/ Irgendwen muss man ja schießlich in die Pfanne hauen… 🙂
Aber vielleicht liegt es ja nur an den Temperaturen über 30° Celsius…
Bleibt bitte alle cool!
Christian

Der Ton macht halt die Musik und wenn man so provokativ postet ohne sich zu informieren und eher nur auf Stimmungmache aus ist, dann muss man sich nicht wundern wenn man zurecht gewiesen wurde…”In die Pfanne hauen” kann ich da beim besten Willen nicht feststellen…

Ich finde es schade, dass mit dem Update leider immer noch kein Wind mit einbezogen werden kann. So etwas gehört für meine Begriffe schon zum täglichen Gebrauch. Wie blöd das ist, kann ja jeder mal mit dem aktuellen Bus überprüfen, in dem er bei 70kn Tailwind einen manged descent versucht. Auch kann man sich ja quasi schenken, was die MCDU für eine Fuel Calculation macht, zumindest auf längeren Flügen und insbesondere bei extremen Winden. So etwas ist mir zumindest wichtiger, als ein buntes ND

Du sprichts mir aus der Seele… Anzumerken wäre noch der schnelle APU- sowie Triebwerksstart, der eher an die Zündung vom Auto erinnert.