ACE launcht den 747-400 Pro Series Yoke

Der Kanadische Hardware-Hersteller ACE (Aircraft Control Engineering), bekannt geworden durch den 737-Yoke, welcher im FS MAGAZIN 1/2010 ausführlich getestet wurde, hat nun ein weiteres Produkt veröffentlicht, den 747-400 Pro Series Yoke.  Er verfügt über einige Verbesserungen gegenüber dem 737 und 747 Yoke wie sensiblere Potenziometer oder ein verbessertes USB-Modul. Die augenscheinlichste Verbesserung stellt der vorbildgetreu umgesetzte, zweiteilige Trimswitch dar.  Der Preis konnte aus der Pressemitteilung nicht eruiert werden und auf der Homepage ist der Pro-Series-Yoke (noch?) nicht ersichtlich. Die Pro Yokes seien gemäß Pressemitteilung limitierte Geräte. Genaueres erfährt man auf Anfrage via Mail unter info@737Yoke.com

Comments are closed.