X-Plane Kurznachrichten

HeadJRollon hat ein Update für die BAE Jetstream 32 veröffentlicht +++ FlyJSim hat ein Update für seine Boeing 737-200  veröffentlicht +++ Die AirFoilLabs Cessna 172 SP wurde auf Version 1.31 geupdatet +++ Weitere Bilder zu Tom Curtis GoldenGate Update +++ Käufer des Flughafen Elstree können inzwischen auch kostenlos das Upgrade für statische Flugzeuge und 3D Menschen herunterladen  +++ World Traffic wurde auf Version 2.0 upgegradet. +++ RWDesigns riskiert mit Version 2.0 einen Neustart ihres A330-Projektes +++ X-Plane 10.40 Beta 9 veröffentlicht

Jetstream32_11 (2)Die BAE Jetstrem 32 hat ein lange überfälliges Update erhalten. Die wichtigsten Neuerungen sind, dass der Lock Mechanismus nicht mehr die Joystickachsen von X-Plane beiseite räumt und das man den deutlich überzogenen Torque Effekt beseitigt hat. Außerdem sind große Teile der internen Logik überarbeitet worden.
Kunden die ihre Jetstream bei X-Aviation gekauft haben sollen in den nächsten Tagen auch noch das Update erhalten.


 

FJS_732_TwinJet_5 (5)Das Update für die FlyJSim 732 macht sich vor allem in zahlreichen neuen Sounds bemerkbar, außerdem hat man ein paar der kleineren Instrumente hinzugefügt, wie zum Beispiel ein 3D CIVA (wenn man das CIVA installiert hat). Die genaue Auflistung findet man hier . An den Updates für die ältere 727 wird bereits gearbeitet.


 

Airfoillabs_C172SP_high_res_47Die AirFoilLabs hat ein weiteres schnelles Update nachgeschoben bekommen. Hier werden die Gewichte von Pilot, Passagieren und Gepäck richtig berücksichtigt ( was in 1.30 zu einem zu guten Steigvermögen führte), der Elevator Trim wurde noch weiter verbessert und Rudder und Aileron Trim wurden ausgebaut.


 

Wharf01Wenn man bedenkt das der ursprüngliche Kern dieses Projektes der Flughafen KSFO, die Golden Gate Bridge und Alcatraz waren, ist dieses Projekt mit inzwischen acht Flughäfen deutlich gewuchert. Und für so ein Projekt macht die Hafengegend von San Francisco jetzt wirklich einen guten Eindruck.


 

PilotPlus hat den sowieso schon engen Flughafen Elstree jetzt noch ein wenig enger gemacht.


 

Das alte World Traffic Plugin hat jetzt eine ganze Reihe von Tricks gelernt, wie SIDs und STARs seiner Flugzeuge und ähnliches. Es ist allerdings momentan immer noch stärker eine Bastelbude, als ein echtes Traffic Tool, wie man sie vom FDX und Konsorten kennt. Man muss immer noch für jeden Flughafen die Pläne erstellen und vieles andere mehr.


 

A330_300_2Man muss RWDesigns immerhin anrechnen, dass sie mit einen echten C++ Plug-in antreten, sich ohne zusätzliche Sound-Unterstützung auf den Markt zu trauen ist inzwischen jedoch sehr gewagt und auch bei der Grafik sieht es nicht besser aus. Trotz aller Kritikpunkte ist der JARDesigns A320 nicht nur teurer, sondern auch um Klassen besser.

A330_300_3


 

Die Beta 9 von X-Plane 10.40 behebt vor allem Crashes und kleinere Kommunikations- und Darstellungsprobleme. Damit erreichen wir endlich die Konsolidierungsphase von 10.40, an deren Ende endlich ein Release Candidate stehen wird.

Comments are closed.