Weihnachten naht… und FTX Norway ebenso!

Orbx FTX Norway P3Dv2Endlich nähert sich Orbx‘ nächste FTX-Flächenszenerie nach mehreren Jahren Erarbeitungs- und Umsetzungsphase ihrem Release. FTX Norway soll (nicht nur) all jenen, denen Alaska zu weit entfernt ist, das Buschfliegen auch bei uns in Europa ermöglichen.

Für FTX Norway wurden die aufgehübschten Standard-Airports, die schon aus ihren anderen FTX-Szenerien bekannt sind, nochmals mit neuen Modellen ausgestattet. Dazu kommen zahlreiche Sichtflugmarken, fototexturierte Gebiete und eine Cityscape-Szenerie. Weitere Details zum Produkt sollen folgen, das Orbx-Forum hält aber schonmal eine Reihe Preview-Screenshots aus P3Dv2 und FSX bereit.

4 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

die angebotene freeware scenery besteht den Vergleich mit der payware – und ist zudem frame freundlich

http://forum.avsim.net/topic/416472-norway-updated/

Da bin ich auch mal gespannt. Die über oberen Link erreichbaren Freeware-Szenerien sind nicht einmal die aktuellsten. Da hat sich in der Zwischenzeit noch einiges getan, gerade was Landclass-Dateien und Vector-Szenerien angeht. Ganz zu schweigen vom Norway Mesh X mit 10m Auflösung.
Hier muß sich ORBX richtig lang machen, um da solch eine Steigerung zu erreichen, damit ich sage: “Kauf ich!”.

Ich denke, dass ORBX trotzdem sein Geschäft machen wird – es gibt genug Leute, die haben nicht die Zeit oder Lust, sich in die Foren hineinzutigern um die entsprechenden Freewarepakete zusammenzusuchen und dann entsprechend zusammengesuchter Anleitungen einzeln zu installieren. Die Freeware für Norwegen ist ausgesprochen toll gemacht, Gratulationen an die Community dort oben, aber ORBX bietet halt genau eine Datei, da klickt man auf “Install” und alles ist gut. 🙂

Ganz abgesehen von der Tatsache, dass sich im ORBX Forum sogar der Hauptverantwortliche der Freeware-Szenerie auf das Release von ORBX freut. Das sagt meiner Meinung nach schon alles über die voraussichtliche Qualität des Produkts.