Update für Jena

Für die Stadtszenerie Jena von Christian Bahr (Bahrometrix) gibt es ein Update auf die Version 1.10. Für die P3D v4.4 gibt es jetzt sogar den Porsche Carrera mit PBR Texturen.

Weitere Features sind:

– TEAG Heizkraftwerk Jena hinzugefügt
– Luftbild Heizkraftwerk Jena hinzugefügt
– Porsche Carrera GT PBR hinzugefügt (nur P3Dv4.4)
– Korrekturen am Autogen

2 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Dieser Porsche, und besondes sein Chassis in PBR, ist wirklich spitze gelungen (wählbar in 2 PBR Varianten & 2 in konventioneller Textur), danke!

Wer sich ein gutes Bild davon machen möchte, was PBR kann und – mit ein wenig Vorstellungskraft – wie fantastisch dieser Sim einmal aussehen wird, wenn alle erforderlichen Texturen nach PBR konvertiert sind, der sollte sich diese nicht alltägliche Freeware gönnen.

Meine Verbesserungsvorschläge: Da das Äussere des Porsches so gut gelungen ist, warum nicht auch sein VC, am besten mit beweglichem Lenkrad, ebenso verbessern/umgestalten ?
Besonders hier sollte PBR – auf Grund unterschiedlicher Marerialien, und da es ein Cabrio ist, schön zur Geltung kommen.

Auch die ” Umschalt+P ” Funktion (Parkfunktion oder Rückwärtsgang) habe ich bereits in seiner ersten Version vermisst, was zu höherem Realismus in manchen Situationen beitragen würde (wenn schon, denn schon 😉 ).

Mit dem Hubschrauber auf dem hohen Turm/Gebäude des Stadtzentrums landen können wäre auch toll, weil von dort die Aussicht, der Überblick über die Stadt, noch mal ein Besonderer ist.

Jena erhält mit diesem Update noch einmal eine erhebliche Aufwertung mit der modellierten Infrastruktur von TEAG, sehr interessant dieses Glände per Heli zu erkunden.

Was ich aber noch immer seit Version 1 vermisse: Im Manual steht zwar, was auch wichtig ist, man solle um nach Jena zu kommen vom Flughafen Schoengleina starten; aber weiter nichts.

Keine Koordinaten, kein Steuerkurs, nichts. Zumindest die Angabe von Steuerkurs 270° + ein paar Flugminuten, wäre schon aufschlussreich. Wenn auch Freeware, aber für ein Flusi-Addon sollten solche Navigationshinweise eigentlich ein Minimum der Kommunikation darstellen.

Einfach F12 drücken hälfe in einem solchen Fall auch nicht. Denn Bahrometrix hat Jena dermassen geschickt und für mich fehlerfrei an eine bestehende FTX Installation an- und eingepasst, dass sich von oben nichts erkennen lässt.

Und man als User/Pilot selbst aus der Höhe und in Stadtnähe den Eindruck gewinnt, als wäre diese Szenerie schon immer da gewesen und Teil des ORBX Porfolios. Respekt für das Können des Entwicklers!

Herliche Grüsse an alle hier.

“Mit dem Hubschrauber auf dem hohen Turm/Gebäude des Stadtzentrums landen können wäre auch toll …”

Keine Chance, denn der JenTower hat real keinen Landeplatz für Hubschrauber, dehalb hat auch das virtuelle Pendant keinen. Der Porsche kann bereits jetzt schon Rückwärts fahren, dazu braucht man lediglich die F2 Taste drücken.

Vielleicht könnte man später über einen kleinen Fuhrpark bestehend aus verschiedene Fahrzeuge nachdenken. Fahrräder, Motorräder, Roller, Hummer, Mercedes und so. Allerdings für eine aufwendige Programmierung von Cockpitanzeigen fehlen einfach die Kenntnisse. Da geht es dann schon in den Bereich Flugzeugdesign hinein, wenn auch nur ansatzweise. Und Flugzeugdesign ist ja bekanntermaßen die Königsklasse, da muss man schon fit in den einzelnen Disziplinen sein 😉