Stadt mit (Flug)Hafen: Porto

TropicalSim Porto 2014Fußballfans ist Name Porto natürlich nicht unbekannt. Aber wusstet ihr, dass die zweitgrößte Stadt Portugals, im englischen Sprachraum auch Oporto genannt, eine der ältesten Städte Europas ist? Ihr Name leitet sich — wenig überraschend — von ihrem Hafen an der Atlantikküste ab, der dem Ort eine große Handelsbedeutung und Wohlstand beschert hat. Der naheliegende (heißt wirklich so) Aeroporto Francisco Sá Carneiro (LPPR/OPO) ist gleichsam der zweitgrößte des Landes und dank TropicalSim in einer neuen Version für den FSX/P3D und FS9 aufgelegt, die € 21,42 kostet und im simMarket erhältlich ist.

Schnäppchenjäger aufgepasst: TropicalSim geben auf einige ihrer Produkte derzeit 45% Rabatt.

4 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Schau an, es tut sich was in Europa: Thessaloniki, Bergamo, Holiday Bundle 2, Istanbul und nun auch Porto. Alles sinnvolle Airports die die Abständer untereinander verkürzen und somit auch mit kleinerem Gerät Stück für Stück mit geringerem Zeitaufwand gefogen werden können. Da freut man sich als Feierabendpilot mit Familie .
🙂

Ich denke mal, die passt bestimmt auch in die Fotoszenerie von Megascenery Earth… Gute Idee, diesen Flughafen nachzubilden. Nach Faro und Lissabon selbst haben wir damit den dritten großen Flughafen auf dem Festland.

Hat schon jemand Erfahrung mit der neuen Version ? Sehe ehrlich gesagt keinen großen Unterschied zu der alten Fsx Version wenn man den Flughafen sich anschaut

Da muss ich zustimmen. Am Flughafen scheint nicht viel verändert worden zu sein (zB. die grossen Tafeln mit GPS-Koordinaten und Höhen über MS sind weiterhin nicht angegeben. Ich hatte da schon mehr erwartet.