Noch eine spanische Insel – La Gomera von Sim-wings

Nach Ibiza bringt Sim-wings jetzt den La Gomera Airport (ICAO: GCGM) auf den kanarischen Inseln für den MSFS 2020.

Er liegt zwölf Kilometer südlich von der Inselhauptstadt San Sebastián de La Gomera und hat eine 1500 Meter lange Start- und Landebahn. Aufgrund der kurzen Runway verkehren hier nur Regionalflüge.

Sim-wings setzt diesen Flughafen, dessen typisch kanarische Architektur hochdetailliert modelliert ist, nun für den MSFS um. Alle Gebäude und Einrichtungen im Bereich des Flughafens und das Innenleben des Terminals werden mit höchster Detailtreue wiedergegeben.

Ein detailliertes 3D-Höhenmodell mit leicht geneigter Piste gemäß realem Profil vermittelt die Atmosphäre dieser vulkanischen Insel sehr glaubhaft. Dynamische Lichter des Verkehrs auf dem Vorfeld und der Flughafenumgebung erhellen die Szenerie sowohl bei Nacht als auch in der Dämmerung und sorgen für eine authentische Stimmung.

Das Produkt kann bei simMarket für ca. 16 Euro erworben werden. Die Downloadgrösse beträgt 275 MB.

Features:

  • Hochaufgelöste Bodentexturen basierend auf Luftbildern mit 25 cm/Pixel für die direkte Flughafenumgebung
  • Detailliertes 3D-Höhenmodell mit leicht geneigter Piste gemäß realem Profil
  • Volle Darstellung des Innenlebens des Terminals
  • Alle Gebäude und Einrichtungen im Bereich des Flughafens und der näheren Umgebung werden mit höchster Detailtreue wiedergegeben
  • Exzellente Stimmung bei Nacht und in der Dämmerung durch dynamisches Licht
  • Alle Codeinhalte unter Nutzung den aktuellen MSFS SDK kompiliert und auf Performance-optimiert
Abonniere
Benachrichtigungen:
1 Kommentar
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Das freut mich, hoffentlich kommen die anderen kanarischen Inseln auch noch.

1
0
Deine Gedanken? Bitte kommentieren!x
()
x