Neues von PMDG

In der ersten Mitteilung des Jahres informiert Robert Randazzo ausschließlich über die PMDG 777. Der Kern der bestehenden 777 Familie (777-200LR/F und -300ER) wird bald geupdated und befindet sich bereits in der Betaphase. Gleiches gilt für die Expansion 777-200ER, die sich ebenfalls in der Betaphase befindet. Neu wird auch das EFB im Cockpit sein, dass sowohl die bestehende Produktlinie als auch die Expansion erhält. Unüberlicherweise wird ein mögliches Releasedatum für das generell Update genannt, welches schon Ende Januar sein kann – oder auch später 😉

 

3 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Großartig, beides, das Comeback des 777 Basepacks für V5 und vor allem die 200ER werden ein Traum für die Langstrecke.

Wie ich das verstehe ist das EFB für die bisherigen 777LR/F nur beim
Kauf der neuen ER mit drin. Habe ich das richtig verstanden?

Ja, das ist leider so und das stört mich auch, da ich eh nur die 777-200F fliege und die 200ER daher nicht benötige. Dazu kommt, daß auch keine deutsche Airline die -200ER fliegt bzw. geflogen hat.