Microsoft zeigt neue Bilder von Flight!

Der amerikanische Softwareriese aus Redmond hat erneut Vorschaubilder des FSX-Nachfolgers Flight veröffentlicht. Die Aufnahmen zeigen unter anderem den schon aus früheren Previews bekannten Doppeldecker Boeing Stearman beim Flug über den Hawaiianischen Inseln. Daneben wird der Fokus erneut auf die Landschaftsdarstellung gelegt, indem bewaldete Bergregionen sowie die Hickam Air Force Base am internationalen Flughafen von Honolulu überflogen werden. Eine zusätzliche schriftliche Mitteilung seitens des Microsoft’schen Entwicklerteams gab es dazu bisher nicht. Die Aufnahmen können, wie üblich, auf der offiziellen Microsoft-Flight-Website bestaunt werden.

4 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

FLIGHT hat definitiv potenzial!

Auch wenn ich jetzt möglicherweise als Ketzer verschrien werde: mindestens was die Szeneriedarstellung anbelangt, gebe ich dir recht 🙂 Es bleibt einfach abzuwarten, wie und ob sich Add-On Hersteller wieder entsprechend einbringen können und wie “performant” das System schlussendlich wird. In Sachen “Mund wässerig machen” sind die Jungs aus Redmond jedenfalls wie üblich Spitze… 😉 So bleibt halt – ebenfalls wie üblich – nichts anderes übrig als: Abwarten !

Von Ketzer kann keine rede sein!:D Ich stimme dir absolut zu.Die genannten Aspekte(Add-on Möglichkeit und Performance)sind bedeutend für einen FS, welcher den FS9/FSX ersetzen soll. Aufjedenfall zeigen die Bilder nichts negatives, sondern lassen einen viel erwarten.Denke ich.

Die Bilder sehen toll aus. Interessant wird auch die Hardware Anforderung werden. Aber warten wir mal ab, bis es soweit ist.