Lviv is calling – for free

Wir wurden auf eine neue Freeware aufmerksam gemacht, die einen sehr guten Eindruck macht. Viacheslav Pyrih (auf X-Plane.org: slavik35ua) hat sich dem internationalen Flughafen in Lviv (ICAO: UKLL) angenommen und ihn umringt von Fotoszenerie für die Stadt auf ein sehr ansehnliches Niveau gebracht. Ihr könnt ihn euch hier herunterladen.

Lviv ist – obwohl nur siebtgrößte Stadt der Ukraine – als die Touristenmetropole der Ukraine bekannt, sodass unter Anderem Low-Cost-Carrier wie Wizzair oder Ryanair hier zu finden sind neben der Ukraine International Airlines oder LOT. Spätestens im Vorlauf zur Fußball-Europameisterschaft 2012, die in Polen und der Ukraine abgehalten wurde, hat der Flughafen und die Stadt selbst einen Aufschwung erlebt, nachdem die Piste auf die heutige Länge erweitert wurde.

3D-Gras, sehr ansprechende Texturen und schöne detaillierte Gebäude sorgen dafür, dass man nicht unbedingt das Gefühl bekommt, einen Freewareflughafen vor sich zu haben. Das hat Viacheslav mit seinen Mitstreitern Mikahil, Bohdan und Dmitry sehr gut hinbekommen. Es ist zwar nicht ganz meine Destination, aber für den einen oder anderen ganz sicher interessant, besonders bei der gebotenen Qualität. Darüber hinaus ist die Szenerie problemlos mit X-Plane 10 kompatibel, was heutzutage nicht mehr für jeden Szeneriehersteller eine Priorität ist.

Von meiner Seite aus noch zwei Hinweise: nicht aufgeführt auf der Downloadseite ist die RescueX-Library, ohne die ich allerdings Fehlermeldungen beim Laden der Szenerie erhalten habe. Ansonsten sind die Installationsanweisungen, die mitgeliefert werden, aber solide und gut verständlich; allerdings sollte man die im Ordner “Custom Data” enthaltene user_nav.dat nur einfügen und überschreiben, wenn man nicht bereits eine gefüllte gleichnamige Datei hat. Wenn ich sie überschrieben hätte, wären mir die händisch von Drzewiecki Design vorgesehenen Ground Based Navaids verloren gegangen. Also, falls man bereits eine gefüllte user_nav.dat-Datei hat: einfach die Zeilen aus der mitgelieferten Datei in die eigene Datei übernehmen.

Comments are closed.