P3D

Lissabon kommt am 14. September!

MK-Studios haben auf der Facebook Seite einen ziemlich umfangreiches Statement veröffentlicht, welche Features in der Umsetzung von Lissabon enthalten sein werden und dass wir schon im September mit der Veröffentlichung der P3Dv4 Version rechnen dürfen. Zum Preis gibt es bisher keine Aussage. Trotz wirklich beeindruckender Featureliste wird aber auch darauf hingewiesen, dass es kein FPS Killer wird. Immer diese Vorfreude… 🙂

Lisbon feature list

  • Sehr detaillierte Gebäude speziell für P3DV4 entworfen und optimiert
  • In 3D modelliertes Terminal-Interieur mit korrekten Gate-Nummern und Personen
  • SODE Jetways und Doppel-Jetways mit Innenausstattung
  • SODE Windsäcke
  • Neue Bodentechniken basierend auf echten Fotografien, Spiegel- und Bump-Mapping
  • Boden Layout auf dem aktuellen Stand
  • Hochoptimierte, dynamische Beleuchtung mit verschiedenen Effekttypen, angepasst an die genaue Licht- und Richtungsart
  • Zustandsbasierte Pistenbeleuchtung mit realistischer gedimmter Lichtleistung (wie sie hauptsächlich in Lissabon betrieben wird)
  • GSX-basierte Docking-System
  • Interaktive Haltepunktlichter, die ihre Farbe ändern, wenn sie sich ihnen nähern, aktiv nur in ausgewählten Bereichen wie im echten Flughafen
  • Realistische Niederschlagseffekte
  • 50cm / Pixel Satelliten-Abdeckung der Stadt mit Autogen
  • 36 wichtige benutzerdefinierte Stadtobjekte und 3 Brücken
  • Custom Mesh für den Stadt- und Flughafenbereich
  • AFCAD mit benutzerdefinierten Ansätzen nach 1809 AIRAC Datenbank
  • Flughafenkonfigurator mit mehreren Leistungsoptionen
  • 3D Nachbeleuchtung des Airport und der Stadt

Comments are closed.