JustSim: Nice Cote d’Azur veröffentlicht

163264_05-07-2016 15-08-03Das ging schnell: Das Team von JustSim hat den Flughafen von Nizza für den FSX und Prepar 3D V2.5 und V3 veröffentlicht. Der Aeroport Nice Cote d’Azur ist der drittgrößte Flughafen des Landes und fertigte im Jahr 2015 über 12 Millionen Passagiere ab. Die neue Szenerie des russischen Entwicklerteams bringt eine detaillierte Umsetzung des Flughafens und ist im simMarket für 23.68€ erhältlich.

Features:
Shading and occlusion (texture baking) effects on terminal and other airport buildings
High resolution ground textures / Custom runway textures
High resolution building textures.
Fully AI traffic compatible.
Excellent night effects.
Optimized for excellent performance.
Inclusion of manual in PDF format.
Many animated custom ground vehicles.
Fully 3d taxiways lighting.
Automatic season change for vegatation, photobackground
Realistic reflections during rain (Prepar3D V3)
Realistic reflections on glass (Prepar3D V3)
fully compatible with FTX Global openLC Europe and FTX Global Vector
fully compatible with ORBX Cityscape Cote d’Azur

9 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

mag sein das er gut ist, mir reicht aber der Aerosoft Nizza von Simwings. Ich finde es blöd das ein Flughafen konstruiert wird, obwohl schon einer Vorhanden ist.

Der ist aber nicht für Prepar3D V3 und sieht meiner Meinung nach lange nicht so gut aus.

Mag sein, dass dieser Airport schon Existiert, aber der hat auch schon ca. 5 Jahre auf dem „Buckel“. Die Techniken die zu der Zeit genutzt wurden sind teilweise stark veraltet und teilweise nicht P3D kompatibel (z.B. das verwendete Taxi-/Runway light System).

Na ja, ich habe ein paar „alte“ Aerosoft Airports in meinen P3Dv3 mitgenommen und die funktionieren alle auch mehr oder weniger gut, aber die Performance ist oft eine Katastrophe und man sieht ihnen eben das Alter schon an. Genau aus diesem Grund habe ich bisher auf den Kauf einer Nizza-Szenerie verzichtet und werde nun hier zuschlagen, da Justsim offensichtlich komplett native P3Dv3 Entwicklung hingelegt hat.

Frage: Wie häufig fliegst du ihn an ? bei mir ist es selten. Das neuere Szenerien mehr drauf haben ist doch logisch.

Klar, aber was ich damit eigentlich sagen wollte: es gibt eben auch bei bereits erhältlichen Airports noch gute Gründe, eine neue Version zu erstellen, da es Leute wie mich gibt, die den alten Airport noch nicht auf der Platte haben. Für solche „neuen“ Kunden ist es natürlich attraktiver, ein brandneues Produkt mit echter P3Dv3 Kompatibilität zu kaufen, als ein fünf Jahre altes FSX Produkt zu kaufen und iwie in den P3Dv3 zu migrieren. Aber grundsätzlich bin ich schon gleicher Meinung, etwas zu oft wird ein Addon zu einem Airport entwickelt, den es schon gibt, während andere Airports seit Jahrzehnten auf eine Umsetzung warten. Bei P3Dv3 sieht es aber eben etwas anders aus, da viele Addons keine native P3Dv3 Unterstützung bieten.

Wenn man jetzt mal ausblendet, dass die Simwings Szenerie schon so alt ist und die Werbe-Bilder mal im Shop seines Vertrauens vergleicht, dann bin ich fast geneigt zu behaupten, dass mich die Simwings immer noch mehr anspricht vom Gesamterscheinungsbild. Für mich gibt freueaes da auch keinen Kaufgrund, zumal es ja nichts wirklich neues in Nizza gibt. D a freue ich mich doch mehr auf die neue Dubrovnik, wo sich ja nun wirklich viel auf dem Airport getan hat!

Wie so oft werden hier wohl die Ersteller verwechselt. Simwings hat mal vor Urzeiten für den FS9 eine Nizza Scenery erstellt.
Die hier wohl gemeinte war eine Kreation von Aerosoft intern, und die hat mit Simwings nichts zu tun.
Eine neue Version für Nizza von Simwings ist derzeit wohl eher auszuschließen.

Ja, die meine ich. Simwings hatte ich ein wenig unbedacht vom ersten Kommentar übernommen. Die Aerosoft Szenerie ist meiner Meinung nach wirklich immer noch sehr schön. Ich nutze allerdings auch wieder den FSX, mit P3D ist das sicherlich eine andere Geschichte.