JustFlights Fokker F28: Bitte nehmen Sie Platz

Spötter nennen den Entwickler und Publisher Just Flight gerne auch “Just Preview” – weil gefühlt ständig neue Vorschauen, aber keine Produkte kommen. Eine ziemlich negative Sicht der Dinge, denn umfangreiche Addons brauchen nunmal ihre Zeit und wenn der Weg zum Ziel ausführlich dokumentiert wird, gibt es eben viel zu Zeigen. Wirft man einen Blick auf die neueste Vorschau zu Just Flights Fokker F28, kann man die Ungeduld vieler User aber natürlich gut nachvollziehen.

Ein kurzes Video liefert nun Einblicke in die Kabine des zweistrahligen Vintage- Kurzstreckenfliegers, dem direkten Vorfahren der Fokker 70. Zu sehen ist, dass sich die Umsetzung bei Weitem nicht nur auf Optisches beschränkt. Vielmehr kann die Beleuchtung der Kabine durch ein Bedienpanel direkt dort gesteuert werden, die Türen lassen sich händisch öffnen und wenn am Regler der Klimaanlage herumgespielt wird, lässt sich das im Cockpit an den entsprechenden Anzeigen ablesen.

Mit den Vorschauen ist es damit aber noch nicht vorbei, denn die mitunter besonderen Systeme der F28 sollen in Kürze in weiteren kleinen Videos nach und nach vorgestellt werden. Wer allerdings nun fürchtet, ein weiteres Jahr oder länger noch warten zu müssen, bis das Addon erstmals für den Sim gekauft werden kann, darf sich beruhigen: Laut Just Flight laufe der Beta-Test gut und die Ziellinie sei in Sicht.

1 Kommentar
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Moppel
Moppel
17 Tage zuvor

Lassen sich die overwing exits auch öffnen? 🤔