Honeycomb: Airbus Throttle Pack angekündigt

Honeycomb Aeronautical haben ein neues Produkt angekündigt: Mit einem Aufsatz für den Bravo Throttle Quadrant bekommen jetzt Airbus-Fans den passenden Throttle. Der Throttle Aufsatz soll vom 318 bis 380 alle Flugzeuge beidenen können, kommt mit einem Autothrottle Disconnect-Button und Hebeln für Flaps und Speedbrakes. Der Flap-Hebel hat einen funktionierenden Lock Release-Funktion, und auch die Thrustreversers sollen wie im echten Airbus funktionieren. Allerdings fällt das Throttle Pack deutlich kleiner als sein reales Vorbild aus. In einem Video bei den Kollegen von FSElite kann man den Aufsatz schon in Aktion sehen. Das Throttle Pack soll für 80 Euro zu haben sein, wenn trotzt Corona alles glatt läuft, ist der Release auf Oktober 2020 angesetzt, so Honeycomb. Mehr Infos gibt es bei Honeycomb auf Facebook oder bei FSElite.

11 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Sinnvolle Erweiterung für Airbus-Simmer. Aber irgendwie wirken die Schubhebelgriffe zumindest in dem Video sehr klein, oder täusche ich mich? Hoffentlich täuscht das oder sie passen die Größe noch an.

Da muss ich dir leider recht geben. Wir vom Team konnten den Throttle Quadranten schon Ende Februar auf der FS Nordic Konferenz in Bremen begutachten. Dort hatten auch wir den Eindruck, dass die Hebel (auch in der Standardausführung) eher sehr klein sind.

Qualitativ wird auch dieses Honeycomb Produkt sicher wieder gut, ob die kleinen Hebel den persönlichen Geschmack treffen, muss jeder für sich am Ende entscheiden.

Schade, dass die tatsächlich so winzig sind. Da muss ich mir dann doch noch genau überlegen, ob ich mir das zulegen werde. Wären sie ähnlich groß wie das Original, wäre eine Anschaffung für mich beschlossene Sache.

Auf meine Nachfrage bei Honeycomb gab es folgende Antwort:

“The video is of our initial prototype levers. The re-designed and final version will be approximately 11.25 cm tall versus the 12 cm height of the actual Airbus handles. Good catch though… We’ll make it right, just didn’t want to wait to let you know what we’re up to. Also only going to make one new lever to confirm size as prototyping is really expensive and can’t really make a video with just one.”

Das lässt hoffen, dass es dem Original doch sehr nahe kommt. 🙂

Da das extra als Airbus-Pack angekündigt ist, finde ich es doch komisch, dass es größtenteils im Boeing-Design gehalten ist (Trimmung, Flaps, Spoiler).

Naja, die Trimmung ist ja fest im Bravo Throttle Quadrant integriert. Das kann man kaum verändern.

Die Flaps und Speedbrakes sehen doch aus wie in einem Airbus? In einer Boeing sind die doch weiß und haben eine ganz andere Form.

Ja das stimmt, ich habe mich da mit dem Design für Flaps und Spoiler falsch ausgedrückt. Ich meinte die Bezeichnungen bei den Flaps sind da in Grad wie bei Boeing und die Spoiler Bezeichnungen sind auch von Boeing.

Es bleibt Dir frei eine Airbus Rplika für das 5 fache, oder ein Airbus OEM für mindestens das 15 fache an Euro zu beschaffen.

So wie ich das von Honeycomb mal mitbekommen habe, wird es auch eine Version des Throttles, ohne Grad/Stufen Bezeichnungen geben, damit man die Aufsätze eben individuell anpassen kann.

wäre nicht schlecht, wenn die kollegen mal endlich den throttle quadrant ansich anbieten würden, anstatt schon addons dafür anzukündigen. das teil ist ja jetzt immerhin schon drei jahre “delayed”. oder habe ich mich da verrechnet?

Ist auch etwas über evtl. Notches bekannt?