Get in touch: Aerosoft zeigt A330 EFB

Bekanntermaßen arbeitet Aerosoft seit nicht ganz zwei Jahren an einer Umsetzung des Airbus A330 für den MSFS. Den aktuellen Stand kann man entweder im Forum verfolgen – oder man wirft gelegentlich einen Blick auf den YouTube-Kanal von Entwicklungs-Koordinator Mathijs Kok.

Dort gibt es nun eine Preview für das EFB des Airbus’. Daraus wird ersichtlich, dass das als Tablet gestaltete Gerät sowohl Optionen des Flugzeuges ändern (IRS-Align-Dauer, Höhenmesserkalibrierung etc.) als auch zur Flugplanung genutzt werden kann. Eine Integration von Simbrief ist vorhanden und funktioniert wie bei der Konkurrenz über die Eingabe der Piloten-ID. Auch die Einbindung von Navigraph-Charts ist vorgesehen. Und nicht zuletzt lassen sich auch Weight&Balances über das EFB steuern.

Das Video zeigt das EFB bereits funktional im Cockpit – und das Flugzeug definitiv ingame. Mutmaßlich wird es also keine Ewigkeit mehr dauern, bis Aerosofts A330 zur Landung ansetzt. Dennoch gibt es noch keine Aussagen über einen möglichen Release-Zeitraum oder den Preis des Addons.

3 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Das wird wieder gewohnte Aerosoft-Qualität 😉

Ist das ne Kaufwarnung? 😀

Das schaut ja sehr interessant aus.
Ich bin zwar nicht an der A330 interessiert – aber ich hoffe das PMDG mindestens die gleiche Qualität liefern wird.

Und das Aerosoft dieses EFB auch für die CRJ updated (Charts und Pushback).