P3D

FSLabs hat jetzt den Längsten: A321 released

Weihnachtsgeschäft gerade noch so mitgenommen: FSLabs hat den A321 released und den 319/320 geupdatet. Für 67 Euro gibt es den längsten Airbus der 320er-Reihe jetzt zum Download.

Endlich ist die Reihe komplett. Die Entwickler um Lefteris Kalamaris  haben heute ihre Umsetzung des Airbus A321 released. Der Flieger ist dabei das erste Addon aus dem Hause FSLabs, das PBR-Texturen am Außenmodell nutzt. Neben dem neuen Außenmodel können sich virtuelle Piloten auch auf Features wie Datalink-Communications (per Hoppie-Acars), Tailstrike-Feature, funktionierende DCDUs und ein akkurates Fuel-System freuen. Den neuen Bus gibt es direkt bei direkt bei FSLabs für 67 Euro.– exklusiv für den P3D4. Auch diese Version des Airbus kommt ohne Sharklets, welche aber zu einem späteren Zeitpunkt kommen sollen.

Gleichzeitig kann per Redownload das Update für den A319 und A320 heruntergeladen werden.

 

 

 

5 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

ja nice bin am wochenende zurück aus dem Urlaub und kann gemütlich den A321 ausführen 🤣

Bitte nicht dieses Bildniveau in der Überschrift! Danke trotzdem für die News und Frohe Weihnachten an alle da draußen!

“Bitte nicht dieses Bildniveau in der Überschrift!”

Und wenn überhaupt. Dann hat doch wohl Aerosoft ganz klar den Längsten 😉
Und zwar den gerade veröffentlichten und allseits beliebten Airbus A330 🙂

Ihr solltet vielleicht der Vollständigkeit halber in dem Artikel erwähnen, dass 67€ nur der Upgrade Preis ist. Der Basis A320 schlägt auch noch mal mit 156€ zu Buche, für diejenigen, die neu einsteigen.

Rob
Besten Dank für die Richtigstellung. Habe den Base A320 von FSL nicht und wäre da voll hineingelaufen.