P3D

Französischer Windstoß: Roland Laborie veröffentlicht Dassault Rafale

Immer wieder wird vergessen: Der P3D4 von Loockheed Martin ist ein Simulator, der eigentlich für Schulung und Flugsimulation im militärischen Bereich genutzt werden soll. Roland Laborie bedient diesen Insight und hat jetzt seine Dassault Rafale für P3D4 released.

Die Dassault Rafale – zu deutsch Windstoß oder Böe – ist eine moderner Mulit-Role-Fighter, der von Frankreich nach dem Ausstieg aus dem Eurofighter-Programm entwickelt wurde. Der Jet mit seinen markanten Delta-Flügeln, wurde jetzt von Roland Laborie für den P3D4 entwickelt und im Simmarket veröffentlicht. Für circa 30 Euro bekommen Fans von Kampfjets eine detaillierte Umsetzung des französischen Mehrzweckflugzeugs. Das Addon kommt dabei in drei Bemalungen und einem detaillierten Außen- und Innenmodel. Die Waffensysteme der Rafale sind laut Laborie voll nutztbar und visuell umgesetzt. Darunter die Mica Luft-Luft-Rakete und die Mk82 Scalp.

1 Kommentar
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Endlich einen coolen Fighter für Prepar3D. Immer nur alte US-Militärmaschinen fliegen ist langweilig.
Kann die Rafale nur empfehlen, macht richtig Spass.