Frachttransport à la Virtavia: Boeing C-17 Globemaster!

In bewährter Tradition (mit der BN-2 Islander als eine der wenigen Ausnahmen) läuft erneut eine Militärmaschine vom virtuellen Produktionsband Virtavias. Die C-17, ursprünglich von McDonnell Douglas als Globemaster III entworfen und nach der Übernahme von Boeing weitergeführt, gilt als wichtige Stütze im militärischen Lufttransportverkehr der USA, Australiens, Kanadas und Großbritanniens. Und bei Virtavia setzt man alles daran, dass die Masschine auch im Flugsimulator an Bedeutung gewinnt: Soundsets von den Turbine Sound Studios und native Modelle für FS2004 und FSX, letztere mit Texturen in der Auflösung von 2048 x 2048 Pixeln, werden von den Entwicklern versrochen. Wer einen Probeflug wagen will, legt für die getrennt vertriebenen Downloads 54.95 (~ € 37,39, FSX-Version) bzw. 44.95 US-Dollar (~ € 30,59, FS2004-Version) bei Virtavia auf den virtuellen Ladentisch.

httpv://www.youtube.com/watch?v=BH5GOhBLcUo

Comments are closed.