Enigma Simulations: Erste Boeing 757 Bilder

Jordi Blumberg von Enigma Simulations hat zwei erste Bilder von einem bisher unbekannten Projekt veröffentlicht: Der Boeing 757! Enigma Simulations ist eine Freeware-Designergruppe, die momentan mehrere ambitionierte Projekte in der Pipeline hat – für den FS2004 aber auch für den FSX. Die Boeing 757 wird übrigens FSX-eklusiv sein, den Grund dafür stellt Jordi hier eindrücklich dar. Und es gibt Neuigkeiten vom Challenger Business Jet

4 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Die negativen Bewertungen für gute, native FSX-Freeware verstehe ich nicht wirklich. Es gibt meines Wissens bis jetzt noch keine gute NATIVE 757 FREEware für den FSX. An die Negativ-Voter: Vielleicht zur Abwechslung mal zuerst nachdenken und dann voten. Muß wohl am Wetter liegen…

Das ist wohl durch die Tatasche bedingt, dass die meisten Simmer für reine Außenmodelle keine Verwendung haben. Ohne Panel und VC ist doch selbst das beste Außenmodell nicht viel Wert.

Die Bewertungen sind wohl deswegen so negativ ausgefallen, weil viele FSX Nutzer nicht so viel wert auf FSX-nativ oder nicht legen. Hauptsache die Frames stimmen…naja und nicht FSX-nativ gibt es schon einige 757 Umsetzungen, warum also noch eine?

Achja, ist die QW nicht auch FSX-nativ?

@ Theo: Ahhh – okay. Wußte nicht, dass sie nackt daher kommt.

@ Sebastian: Logisch ist die QW FSX-nativ. Aber eben auch keine Freeware…