Der Rekordhalter: Freeware Boeing Stearman für FS2004!

Douglas Kallen von Touch the Sky Simulations hat seine Boeing Stearman für den FS2004 als Freeware veröffentlicht. Das Modell kann dank einer speziellen Designtechnik mit der wohl größten Anzahl an Polygonen aufwarten, die je in einem FS2004-Modell verbaut worden sind (wir berichteten). Darüber hinaus besitzt der Doppeldecker aber auch noch eine ganze Reihe an speziellen Features, etwa ein wirklich rotierendes Anti Collision Light (ACL) oder bewegliche Gestänge für Schub-, Propeller-, Gemisch-, Trimmungs- und Ruderkontrollen – eine detaillierte Beschreibung darüber findet sich auf simFlight.com. Das Modell ist kostenlos als etwa 41 MB großer Download über die Dateibibliothek von Avsim.com erhältlich.

7 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Hmm, da war wohl ein gewisser Redakteuer schneller als ich, haha

Tja, wer das wohl war… 🙂

Aber bei diesem tollen Flieger kann man nicht müde werden, darauf hinzuweisen. Hast du schonmal probiert, ob er auch im FSX/DX9 funktioniert?

Viele Grüße,
Jan

🙂
Nein bis jetzt noch nicht aber die Bilder sehen echt Lecker aus. Vielleicht versuch ichs mal…

Also für Freeware ist dass im FS9 ein richtiges Sahnehäubchen,
macht ja richtig Spass und optisch FETT!!!!
LG
BoViE

Richtig! Optisch absolut FETT!! Wirklich eine Hammer-Freeware! Was doch so alles möglich ist… Einzigster Punkt (ich kann mich aber irren in meiner laienhaften Sicht der Dinge): Etwas überpowert. Also sachte mit dem Gas bei Start. Ein Rauchsystem wär` jetzt noch die absolute Krönung.

Ja, es ist wirklich kaum fassbar, was man noch alles aus dem FS9 rausholen kann! Es macht schon fast mehr spaß das Modell zu betrachten, als es zu fliegen. 😀
Ist einfach toll zu sehen, wie sich sämtliche Kleinteile bewegen, sobald man beispielsweise die Blenden abnimmt und mal den Schubhebel bewegt. Und dann noch die Prägungen auf den Bauteilen des Motors etc.

Ich bin im FSX/DX9 mal ein paar Runden geflogen. Das meiste funktioniert, aber es gibt leider das übliche Transparenzproblem mit Prop und windscreen. Bei Niederschlag ist die windscreen völlig undurchsichtig. Schade. Aber ich mag’s den 9ern gönnen 🙂