9. Deutsche Flugsimulator Konferenz in Paderborn

Aerosoft lädt auch heuer wieder zur bereits 9. Deutschen Flugsimulator Konferenz ein. Stattfinden wird sie am 14. Mai 2011 im Airport Forum des Flughafens Paderborn/Lippstadt. Geboten wird, wie in den Jahren zuvor, ein Mix aus Vortragsprogrammen und einer Fachausstellung zur PC-Simulation.

Flusi-Spezialisten vermitteln in ihren Referaten Hintergrundwissen und Details zur virtuellen Fliegerei. Internationale Entwickler, u.a. aus den USA, Griechenland, Ungarn, Spanien, England und Schweden präsentieren ihre Produkte und Neuheiten. Auch Vereine und Gruppierungen sind mit ihren Angeboten vertreten. Ebenso wird es das beliebte Captain´s Dinner wieder geben.

Noch befindet man sich im Planungsstadium, eine eigene Homepage, wo man sich über die Konferenz informieren kann, gibt es aber bereits. Das wäre doch was für Flusi-Enthusiasten? Einen ganzen Tag lang fachsimpeln, die Szene kennenlernen und viel Neues entdecken. Warum nicht gleich einen Vermerk im Terminkalender anlegen …

11 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

…na hoffentlich sind die referate auch auf “deutsch”…

>:->

Man kann sich zum Affen machen, jegliche Hinweis des Simflightteam ignorieren, Hauptsache man hat mal ein Kommentar abgegeben.

Langsam glaube ich wird es Zeit, dass irgend ein Verantworlicher dieses Protals die mittlerweile Sinnlosigkeit des Kommentarsystems erkennt, angemessen und für das Portal “zielführend” handelt. Wenn es bei einem solchen Statement nicht passieren, wann dann sonst.

Ich wünsche Simflight alles Gute, nur Show alleine macht kein gutes Portal und News werden durch solche Kommentare zum Lachnummer.

Der Pabst von Paderborn wieder…stets mit allen Foren und Kommentaren auf Kriegsfuß 🙂

Das Kommentarsystem ist alles andere als sinnlos, sondern ein integraler Bestandteil dieser Seite! Wer das nicht versteht scheint viele Trends der letzten Jahre verschlafen zu haben…

@Theo wie Du, dass ich nichts mit Paderborn zu tun habe, soviel zum “integralen Bestandteil” der Community.

Lieber Herr Pabst!

Statt wieder einmal “unnötig” das Kriegsbeil auszupacken, solltest DU besser die doch wohl auch für dich sehr wertvolle Zeit in die Weiterentwicklung deiner Software (und die finde richtig gut:-)) investieren. Und bevor nun deine Antwort auf dem Fuße folgt (du scheinst ja gerne das letzte Wort zu haben); Für manche ist das hier weder Beruf noch Berufung und man(n) sollte nich alles sooo ernst nehmen. Mea culpa…

Keine Angst, liebe Flusi-Kollegen, das Kommentarsystem ist keineswegs sinnlos und wird von unzähligen Usern auch gerne für eine lebendige und sachliche Diskussion genutzt.

Es hält Euch allerdings den Spiegel vor, wie Ihr damit umgeht, wie Ihr die Freiheit des Internet und den Schutz der Anonymität nutzt bzw. missbraucht. Ein Ruhmesblatt sind manche Kommentare hier gewiss nicht. Dümmlichkeit allein ist für mich aber noch kein Grund, “Zensur” zu üben. Persönliche An- und Untergriffe, beleidigende Äußerungen jedoch schon.

Ich spreche daher nochmals eine Ermahnung aus und appelliere zum letzten Mal an Eure Vernunft: kehrt zurück zu einer sachlichen, wenn angebracht auch kritischen Diskussion der Themen, die Ihr kommentieren wollt. Unterlasst aber persönliche Angriffe und haltet Euch ans Thema! Der Ton macht die Musik! Zwingt mich/uns nicht, jene Instrumentarien anzuwenden, die uns zur Verfügung stehen, um den Missbrauch des Kommentarsystems zu stoppen. Ich werde sie jedoch konsequent anwenden, wenn es nötig ist.

Und jetzt bitte zurück zum Thema “Konferenz in Paderborn” …

Klaus
Redaktion simFlight.de

Danke, Klaus.

Ich wußte noch nicht so recht, was ich darauf antworten soll – habe statt dessen lieber die Carenado News geschrieben 😉

Meine Unterstützung beim Moderieren hast Du.

Grüße,
Ingo

Auch Redaktion simFlight.de

@Oli.P

Was “der Gerd” oben geschrieben hat war keine Lachnummer sondern imo sehr amüsante, zynisch angehauchte Kritik an der Kritik, welche vor ein paar Tagen hier verlautbart wurde.

Falls du meinst, der Urheber fordert deutsche Beiträge liegst du auf dem Holzweg. Man muß kein faible für Ironie, Zynismus oder Sarkasmus haben, aber wenn 5 nicht auch mal gerade sein kann (und für Humor gibt es keine Norm!), werden die Flusiasten (Entwickler eingeschlossen) ihrem außerhalb der Szene innehabenden Ruf tatsächlich gerecht. Möchtest du das?

Leider gehen die genannten rhetorischen Stilmittel über die erfassungstechnischen Möglichkeiten leider nicht weniger Leser hinaus (warum, habe ich zuletzt erst wieder verlinkt), selbst wenn man von ihnen nahezu erschlagen wird. Gegen die Ursache dieses Verständnisdefizits gibt es kein Rezept, aber die Folgen dieses Missverstehens lassen sich kompensieren, indem man nicht automatisch das Mieseste von seinem Gegenüber annimmt und sich dementsprechend “vorsichtig”[*] verhält.

[*] Vorsichtig wäre im Zusammenhang 180° konträr zu deinem Post.

“Und jetzt bitte zurück zum Thema “Konferenz in Paderborn” …”

@Klaus

ich hoffe, dass das Thema nach stattgefundenem Termin ergiebiger ist.
Was soll man großartig zu einem Event schreiben der in der Zukunft liegt? Ich hab’s:

Ich werde nicht dabei sein. Wer noch?;-)

@Commander-AUT

Danke, ich habe es auch so gesehen/gelesen, wie Du und als witzig-zynische Anspielung auf das MD-11 Video und die miese “Sprachdiskussion”, die dann entstanden ist, verstanden. Man muss aber auch nicht immer in die gleiche Kerbe hauen ;).

Verfasser von Kommentaren sollten sich aber klar sein, dass nicht alle und sofort einen nicht (ganz) ernst gemeinten Beitrag als solchen verstehen (können). Meine Bitte bzw. Tipp dazu: verwendet doch Emotikons/Smileys, um klar zu machen, wie “man” etwas auffassen soll 😉 🙂 :D.

Zum Thema: naja, vielleicht gibt es jemanden, der eine Konferenz schon besucht hat und uns mitteilen will, ob es sich lohnt, den für manchen weiten Weg nach Paderborn anzutreten.

Grüße, Klaus
Redaktion simFlight.de

Klaus: Gerd hat doch ein Emoticon verwendet:

>:->

Steht für ein leicht böses, verschmitztes Grinsen, das gerne auch ein wenig provozieren will – quasi ein “mephistophelisches Emoticon”. ^^

Zum Thema Flusi-Konferenz: Ich werde auch nicht da sein, aber ich wünsche allen Teilnehmern, eine informative und unterhaltsame Zeit.