WebFMC Pro bringt einige von X-Planes FMCs aufs Tablet

Green Arc Studios hat ein nützliches Tool zum Zugriff aufs FMC des Flugzeugs auf den Markt gebracht, das all denen dienen kann, die ein mobiles Endgerät, beispielsweise ein Tablet oder ein Smartphone, neben dem Fliegen am virtuellen Himmel verwenden. Für $19,99 kann man so das FMC im Add-on-Flugzeug bequem von einem dritten Gerät bearbeiten, das sich im selben Netzwerk, wie der X-Plane-PC, befindet und einen Internetbrowser besitzt.

Kleiner Wermutstropfen: es funktioniert nicht für jedes FMC. Insbesondere nicht das Standard-X-Plane-FMC, da hierfür keine API oder die nötigen Datarefs verfügbar sind. Die bisher unterstützten Flugzeugaddons sind die folgenden: ToLiSs A319, JARDesign A320, IXEG 737-300, Zibo Mod 737-800, 737-900 Ultimate. Weiter geplant sind unter Anderem die FlightFactor-Modelle, JARDesigns A330 und Rotate Sims MD-80.

Einige Add-ons, wie beispielsweise die FlightFactor 777, haben eine solche Funktionalität bereits von Haus aus. Der Vorteil von WebFMC Pro wird stattdessen wohl in der vielseitigeren Einsatzmöglichkeit gesehen.

1 Kommentar
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Ich konnte nicht widerstehen.
Erster kurzer Testflug mit der IXEG 737 verläuft derzeit ohne Probleme.
Einrichtung war gut machbar, dank der beiliegenden Beschreibung in PDF-Form.

Es ist zwar eine leichte Verzögerung bei den Eingaben zu merken, was allerdings klar sein sollte, wenn man das FMC auf einem anderen Gerät benutzt (bei mir ein Tablet mit WLAN Verbindung).

Alles in Allem bin ich sehr zufrieden und das Feeling des wirklichen reinhacken kommt wieder hoch.
(hatte früher mal einen Touchscreen Monitor und FSX, war auch super)

Einziges minimales Manko, dass die Aktualisierung ab und zu hängen bleibt (vor allem wenn Tablet Monitor aus geht). Kurzer Refresh und die Sache funktioniert wieder.

Wie schon gesagt, kann ich jetzt nur für den IXEG Support sprechen. Weitere Test habe ich noch nicht durchgeführt und warte schon sehnsüchtig auf den Flightfactor Support 🙂

Gruß hoRst