Was macht eigenlich Lorby-SI?

Oliver Binder ist der schlaue Kopf hinter Lorby-SI und gehört zur Riege der unermüdlichen Free- und Paywareentwickler, die unser Hobby so bereichern. Bekannt dürfte er den meisten sein durch seine Freeware Prepar3D Addon-Organizer, welcher eine große Hilfe ist, den Salat in der Szeneriebibliothek in Schach zu halten.

 

AxisAndOhs

Bereits fit für den kommenden MSFS wurde AxisAndOhs gemacht. Lief es bereits für FSX und alle P3D Versionen, gibt es nun eine experimentelle Version für den MSFS. Mit AxisAndOhs lassen sich alle erdenklichen Funktionen für verschiedene Controller zuweisen, und dies individuell für jedes Flugzeug. Ebenso kann die Sensitivität und Kalibrierung (individuell) durchgeführt werden. Speziell für den MSFS ist erwähnenswert, dass die Saitek Panels (Radio, Multi und FIP) damit nun bereits funktionieren, sowie eine Option „virtuelle“ FIPs als Instrumente z.b. auf einem anderen Monitor anzeigen zu lassen. Alles als Freeware. (Screenshots stammen aus der P3D Version!)

 

LorbyLiveTraffic

LorbyLiveTraffic hat seit einigen Monaten jetzt auch Flugzeugverkehr am Boden, inklusive Marshaller und Pushback Tug, GA und Hubschrauber Traffic, einen konfigurierbaren Strahltriebwerkseffekt für die AI Flieger, ein TaxiGuide Gauge und einiges mehr. Auch wenn man nur die kostenlose Datenquelle nutzt. Hat man aber RealTraffic, dann gibt es zusätzlich Simulator-AI Traffic der von den realen Fliegern abgeleitet wird. LLTX wird auch bereits vorhandenen BGL Traffic „einfangen“ und z.B. zur Nutzung von SIDs zwingen (man kann Navigraph – Daten in LLTX laden).

 

LorbyTugDriver

Kürzlich wurde noch ein Spassprojekt umgesetzt, nämlich den LorbyTugDriver. Der Name ist Programm – Man sitzt in einem Pushback Tug und kannst beliebige AI Flieger aus der Parkposition schieben.

 

All das als Freeware zu finden unter: Lorby-SI

Oliver bietet dazu noch einiges an Payware an, darunter auch das sehr von mir geschätzte “Where are my Aicraft” (WAMA). All dies ist für viel zu wenig Geld bei simMarket zu kaufen. 😉

6 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

“Speziell für den MSFS ist erwähnenswert, dass die Saitek Panels (Radio, Multi und FIP) damit nun bereits funktionieren,”

das ist ein großartiges Ding für alle Saitek-Panel Benutzer, so ähnlich wie das xsaitek-panels plugin vom developer Bill Spaker für xplane, denn beide Sims kommen leider ohne support für diese Geräte und Saitek (gehört heute zu Logitech) hält es leider seit Jahren nicht für nötig hier selbst Treiber mitzuliefern. Alternativ gibt es sonst nur das kostenpflichtige Spad-Next, was man sich mit AxisAndOhs jedoch sparen kann. Deshalb volle Punktzahl von mir für Lorbi-Si.

Also die Panels arbeiten bei mir mit den auf der Logitech Seite angebotenen Treibern im P3Dv5 ganz wunderbar. Über FSUIPC und LINDA kann ich jede erdenkliche Funktion zuweisen.
Lediglich die 7Segment Anzeigen funktionieren nicht “von Haus aus” im P3D. Nur dazu würde ich Spad-Next benötigen, damit ich z.B. eingestellte Frequenzen im Radio-Panel auch sehen könnte.
OK, ich muss wohl mal dieses AxisAndOhs ausprobieren!

Als Hardwarebastler hätte mich AxisAndOhs schon interessiert. Leider schlägt beim Download jedesmal mein Windows Virenscanner Alarm, und entfernt die Datei wieder von meinem Rechner.

Vielleicht mal den Entwickler kontaktieren?

Das ist eine falsch/positiv Meldung. Der Dowload hat bei mir keinen Fehler verursacht, muss also am Windows Virenscanner liegen!

Vielleicht hilft es den Scanner anderes einzustellen oder tempörär – nur für diesen Doenload -abzuschalten 🙂

Auch zu beachten (nur unter Downloads auf der Seite zu finden) ist der Lorby-SI Addon Manager, ich benutze das Tool seit v4 und jetzt auch in v5. Damit lässt sich quasi jedes Addon / Szenerie, ob .xml oder nicht, verwalten. Außerdem kann man non-xml Szenerien auch optimal darüber via .xml einbinden und behält damit den P3D Ordner sauber. Verlangt etwas Einarbeitung, ist aber äußerst nützlich.