Toolbar Pushback jetzt mit Vorplanungs-Funktion

Das beliebte MSFS-Addon Toolbar Pushback vom Creator AmbitiousPilots wurde auf die Version 1.4.0 geupdated und dem Sim Update 8 angepasst. Interessant ist vor allem eine neue Funktion des konstenlosen Addons. Ab sofort ist es möglich, die Pushback-Route voraus zu planen, so dass man sich im Cockpit beim Pushback entspannt auf seine engine start-up procedure konzentrieren kann. Die neue Funktion ähnelt sehr dem X-Plane Addon “Better Pushback”. Mit dem Toolbar Pushback können zudem die Bodendienste oder auch das Gate mit einem Mausklick angefordert werden. Das Addon funktioniert mit allen Flugzeugtypen.

Die früheren Versionen von Toolbar Pushback werden nach SU8 nicht mehr unterstützt, daher ist dieses Update zwingend erforderlich.

15 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Hatte das Tool heute morgen auf einem Flug ausprobiert, es funktioniert wunderbar, die Pushback-Funktion ist 1A umgesetzt. Kann es jedem nur empfehlen!

Das ist gut zu wissen, dass es jetzt ein Addon wie Betterpushback von X-Plane gibt. So langsam aber sicher entwickelt es sich.

Nun müssen wir nur noch die knallbunten Farben aus den Menüs kriegen 🙂

Tolle Sache ! Daumen hoch !

Der Pushback Express Killer

Vielleicht auch eine “Motivation”?
Bryan und sein Team sind eigentlich sehr offen, nehmen auch Vorschläge an und schauen, ob sie es umsetzen können. Vielleicht ist das ein Ansporn das bisherige Achsenkreuz zu überarbeiten?

Denn PBExpress ist laut FS2Crew ja der “Nachfolger von Ultimate Ground Crew X” – und das stand in Konkurrenz zu GSX mit dem kompletten Ground Service.

Das kann eigentlich nur eine Übergangslösung sein bis zum Release von GSX.
Aber wer weiß, wie viele Monate oder gar Jahre das noch dauern wird.

Umberto (FS Dreamteam) hat jetzt Anfang März im Forum gepostet, dass die Programmierarbeit eigentlich fertig sei. Allerdings werden jetzt alle Modelle neu erstellt (Marshaller, Paxe, etc.), da die vorhanden 3D Modelle zu schlecht aussehen für den MSFS. Das sei einfach “ein Haufen Arbeit”.

Aber ich glaube nicht, dass es noch “Jahre” dauern wird…

Gsx war immer mein Favorit bin gespannt

Aus dem MSFS wird nun endlich ein richtiger Simulator.

Asobo hat auch gesagt: “Mensch… da bauen wir ein Luftströmungsmodell ein, das mit Gelände und Szenerie interagiert, wir berechnen über 1.000 Oberflächenpunkte an den Fluggeräten in Echtzeit, hauen den ganzen Globus mit Satelitendaten rein, berücksichtigen 37.000 Flugplätze weltweit, generieren auf 2D-Bilder 3D-Gebäude, integrieren eine Wetterengine, liefern monatliche Navdaten AIRACs für lau, verbessern min. 10 Jahre lang alle 2 Monate die Regionen für die wir bessere Daten bekommen mit Meshes, Photometriestädten, handgemachten Airports und POIs…
und dabei hätten wir nur ein Pushback Tool zum Release bringen müssen, damit man uns ernst nimmt.” 😀

Last edited 6 Monate vor by Marcel

🙂
Wenn man die anderen Kommentare so liest könnte man es gerade meinen, oder?

Es gab schon immer ein Pushback in MSFS. War halt nicht so komfortabel und schick.

Mir musst Du das nicht schreiben. 😉

Also ich finde es klasse was der MSFS für den Freeware Sector tut (also die Leute die das Machen, nicht von MS) Sorry aber solch recht Komplexen Sachen hat man im P3D (hab kein XP) noch nicht gesehen. Auch das was FlybyWire dort mit dem A320 macht finde ich gab es im Freewares Sector nicht dort zu sehen(WT mit der CJ4 auch). Das ist gut, weil die Paywarehersteller sich jetzt deutlich hervorheben müssen. Mir gefällt die entwicklung des MSFS. (klar könnte alles schneller gehen und von Anfang an gab es viele Bug im Simulator.)

So ein geiles Addon, macht mit der PrePlan-Funktion nochmal viel mehr Spaß, danke!