P3D

Rumänien: Iași International Airport für P3Dv4

Das Erstlingswerk von Moldova Scenery Design Team wurde vor einigen Tagen veröffentlicht. Der Der internationale Flughafen Iaşi (IATA: IAS, ICAO: LRIA) befindet sich in der Nähe von Iaşi, Rumänien, 8 km östlich des Stadtzentrums. Der viert größte Flughafen in Rumänien ist auch einer der ältesten zugelassenen Flughäfen in Rumänien. Die Landschaft des Flughafen wurde auf Basis vieler Referenzen des realen Flughafens realistisch erstellt.

Der Airport ist für 14 EUR im simMarket zu haben.

Features:

  • fotorealistische Texturen auf den Flughafengebäuden
  • benutzerdefinierte texturierte Rollwege, Landebahnen und Vorfeld
  • realistische Bodenmarkierungen;
  • äußerst realistische Nachteffekte mit 3D Runway- und Taxiwaylichten;
  • Ambiant Occlucsion für maximalen Realismus;
  • fortschrittliches Beleuchtungssystem, die Beleuchtung wird je nach Wetterbedingungen automatisch eingeschaltet;
  • dynamische Lichter am Vorfeld;
  • automatischer Saisonwechsel für die Vegetation;
  • realistische Pfützen tauchen im Regen auf;
  • freundliches FPS und niedriger VAS-Verbrauch;
  • Entwickelt, um nahtlos und voll kompatibel mit ORBX zu sein: FTX GLOBAL BASE, FTX VECTOR und FTX OpenLC Europe.
2 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Für ein Erstlingswerk sieht das wirklich hervorragend aus und auch der Preis scheint sehr angemessen.

Witzig nur, dass Moldovan Scenery Design schon bei der ersten Szenerie die Flughäfen in Moldawien ausgehen. Aber LUKK wurde von Drzewiecki auch wirklich schön umgesetzt.

Auf ins (ursprungs)-Land von Peter Maffay, könnte man sagen. Sehr schöne Szenerie, ist alles vorhanden. Preis ist unschlagbar. Schöne, gut modellierte fotoreale Gebäude. Äusserst performant, trotz der vielen Details. Animierten Bodenverkehr gibts auch. Wirklich sehr schön gemachter Platz. Wenn ich gewusst hätte, dass man damit auch Spaß haben kann, dann hätte ich ihn mir vermutlich nicht gekauft 😀

Ach so, zwei Mankos: die Lichter sehen etwas angefressen aus (pixelig) und es gibt keinen dynamischen (InGame) Windsack. Da kann man aber sehr gut mit leben 🙂