Neapel für nix im FSX: LIRN 2006 X von Napulevola!

Viele FS9-Simmer werden sich bestimmt noch an Gianni Mantellinis Freeware-Szenerie des Flughafens von Neapel (LIRN) für den FS2004 erinnern, die mittlerweile auch in einer X-Plane-Umsetzung verfügbar ist. Aber da fehlt(e) doch noch was… richtig, eine FSX-Version! Eine solche ist jetzt ebenfalls als LIRN-X v0.1 erhältlich; versehen mit dem Stempel einer Betaversion. Demnach ist auch noch der eine oder andere Fehler in dem Download enthalten, der wahlweise bei NapuleVola oder Avsim.com gelingen sollte. Wer sich bei Gianni für die Szenerie bedanken möchte, kann das auch tun, indem er ihn auf noch zu verbessernde Aspekte bzw. Fehler hinweist und ihm so bei der Verbesserung von LIRN-X hilft.

5 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Hab die Szenerie grad installiert und getestet.
Schön gemacht – aber leider nur eine stockende Bildwiederholrate, demzufolge unbrauchbar.
Da muss dem Gianni wohl irgend ein Fehler unterlaufen sein…

Kann ich bestätigen. Die Szenerie ist auch noch ein wenig verbugt, will heißen fehlende Texturen etc. Es wäre klasse, wenn nochmal nachgearbeitet würde.

hallo, für mich ist die Szenerie gut gelungen, obwohl man vielleicht die Einweisungsschilder etwas anders positionieren könnte. Die Bildwiederholungsrate ist für mich nicht so wichtig, da ich nicht so oft darauf zugreife. Es hängt ja auch mit der Leistung des Rechners zusammen.
Ein Danke an Gianni. Vielleicht gibt es demnächst ein Update.

@ all, allgemein: das Problem scheint hier in der Performance zu liegen, und die ist nun einmal stark abhängig von der Leistung des verwendeten Rechners.
Vielleicht sollte jeder in diesem Forum der sich zum Thema Performance äussert in Stichpunkten sein „System“ nennen damit man in etwa Vergleichsmöglichkeiten hat und den Beitrag besser einordnen kann. Zwischen meinem alten Pentium 4 mit 3 Ghz,4 MB RAM, 512 Grafik und meinem neuen I7 2,8, ASUS PST 6E, 6 MB Ram 1,3 Mhz. GK ASUS HD 5770(!) 1GB liegen Lichtjahre (FSX ging gar nicht!) Nun läuft auch der FSX nach „Tuning-Tips“ von Mathias Kok (!!!) wirklich richtig flüssig (MEGA Airpot EDDM mit allen Reglern rechts, FPS unbegrenzt und Wassereffekte max. 1X mit UT2,UTX Europe und REX bei mindestens 20, in z.B. EDDG sogar bei 35 FPS, in der Luft bis ca.55).
Demzufolge kann ich die FPS dieser Scenery mit gut bewerten! Anbetrachts dieser Tatsache stellt sich mir die Frage ob ein neuer FS kurzfristig hier noch Sinn macht, schliesslich werden irgandwann in nächster Zukunft die meisten Flusianer auf einen zeitgemäßen PC umgestellt haben. Macht in meine Augen mehr Sinn als auf Flight zu warten und dann jedes Add-On wegen mangelnder Kompatibilität neu zu kaufen.
Happy Landings!

Ein super umgesetzter Flugplatz – Rundflüge nach Ischia, Capri etc – einfach Klasse Frameraten 35-70 bps
Alles o.k – dass die Bodenfahrzeuge teilweise nur drei Räder haben – wen störts – der Entwickler hat in seiner Freizeit sehr viele Stunden investiert manch Payware ist wesentlich schlechter
Grüsse HLFLIGHT