Kopenhagen aufpoliert: ScanSims Fly to EKCH v2.0!

Den alljährlichen Frühjahrsputz hat Claus Vendelboe Holmberg von ScanSim zum Anlass genommen, seine gar nicht mal so alte Kopenhagen-Szenerie auf den neuesten Stand zu bringen. Mit Fly to EKCH Kopenhagen Airport v2.0 werden unter anderem in der FSX-Version neue Funkfrequenzen und höher aufgelöste Texturen von SwedFlight, sowie in der FS2004-Version ein angepasstes Bodenlayout mit Mip-Maps hinzugefügt. Besitzer älterer Ausgaben sollten ihre Add-Ons auf die Version 1.32 (FSX) bzw. 1.2 (FS2004) aufdatieren, bevor sie die neue Version kostenlos herunterladen und installieren. Der virtuelle Airport ist für Neukunden zum vorläufigen Einstiegspreis von € 20,17 im simMarket erhältlich.

9 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Hab ich das richtig mitgekriegt? Für bisherige Kunden von EKCH gibt’s nicht mal eine Ermässigung? Also nochmals den vollen Kaufpreis? Sagt mir, dass ich nicht recht habe…..

Na wer das kauft ist eh selbst schuld… Screenshots angucken sagt schon alles aus…

Tolle Szenerie…zumindest wenn wir noch das Jahr 2000 schreiben würden.

Allerdings,wer sich die Screenshots anschaut sollte sich zweimal überlegen für so etwas überhaupt was auszugeben.

@oski: nein, nicht richtig mitgekriegt: die bisherigen kunden sind benachrichtigt worden das sie den neuen installer einfach downloaden koennen, wie gehabt.

Hi Miguel,

davon steht aber weder in der Pressemitteilung, noch auf der Produktseite etwas. Vielleicht könnt ihr den Hinweis noch im simMarket setzen.

Viele Grüße,
Jan

@jan: steht aber auch nirgends das gegenteil 🙂 die vorherigen kunden sind alle benachrichttigt worden, da bedarf es eigentlich keines weiteren hinweises da es niemanden sonst betrifft.

aber bitte, der hinweis ist jetzt drin! 🙂

Mit Verlaub und abseits der sicher berechtigten Kritik:

Da scheint aber auch jemand wirklich gar kein Händchen für Screenshots zu haben. Ich behaupte mal ganz frech, dass es “da draussen” leider eine Menge Szenerien in ähnlicher Qualität gibt, die aber trotzdem gekauft werden, weil die Werbe-Screenshots um Welten besser aussehen wie die von ScanSim…

Oder ScanSim zeigt einfach nur die ehrlichen Screens?

Ich rege mich jedes mal erneut wieder auf, wenn ich Szenerien teste die auf Screens richtig gut aussehen und im FS dann eher für den 2000er gedacht sind, rein optisch.