Kinder, gibt fein acht: RSR, PMDG, EFB…. eine unendliche Geschichte könnte zum Abschluss kommen

In einem frisch veröffentlichten Forenbeitrag kündigte Robert S. Randazzo, der Gründer von PMDG, eine ‘aufregende’ Neuerung an: die Einführung des PMDG Universal Flight Tablet (UFT) in die PMDG 737-Flotte für den Microsoft Flight Simulator. Registrierte Kunden erhalten es als kostenloses Update ab dem 30. Oktober!

Anm. der Redaktion, weil es verwirrend sein kann:
EFB = Electronic Flight Bag
UFT = PMDG Universal Flight Tablet

In seinem Forenbeitrag betonte Randazzo, dass das PMDG UFT nicht nur ein “Electronic Flight Bag” (EFB) im herkömmlichen Sinne ist. Während EFBs in der realen Luftfahrt häufig für Flugplanung und -management verwendet werden, sind sie in der Regel starr und eingeschränkt in ihrer Funktionalität. Das PMDG-Team erkannte die Notwendigkeit einer dynamischeren und offeneren Tablet-Lösung, die vielseitig und anpassungsfähig für verschiedene Aufgaben ist und das Simulationserlebnis im MSFS verbessert.

Diese mutige Entscheidung, ein hochmodernes UFT zu entwickeln, brachte eine Reihe technischer Herausforderungen mit sich. Das PMDG-Team musste Wege finden, um ein C++/WASM-basiertes Flugzeug im MSFS mit der Außenwelt zu verbinden, trotz inhärenter Einschränkungen in den Kommunikationsmöglichkeiten des Simulators. Sie mussten diese Herausforderungen bewältigen und lernen, mit Skriptsprachen zu arbeiten, um ein intelligentes, interaktives Tablet innerhalb des Simulators zu erstellen.

Ursprünglich erforderte die Kommunikation zwischen dem Flugzeug und dem UFT eine komplexe Remote-Server-Konfiguration, aber die Veröffentlichung eines MSFS-Service-Updates (SU13) entsperrte die benötigten Kommunikationsfähigkeiten innerhalb des Simulators selbst. Diese Vereinfachung ermöglichte eine effizientere und nahtlosere Kommunikation des Tablets mit dem Flugzeug.

Das UFT ist als vielseitige Plattform für verschiedene Anwendungen konzipiert und konzentriert sich darauf, das Flugsimulationserlebnis zu verbessern. Die erste Reihe von Anwendungen, die mit dem UFT geliefert werden, umfasst:

  • Import von Flugplänen aus SimBrief.
  • Herunterladen von Wetterinformationen für die Flugplanroute.
  • Austausch von Flugplänen und Wetterdaten zwischen dem Tablet und dem Flugzeug.
  • Anzeige des Operational Flight Plans.
  • Anzeige von Echtzeit-METAR-Informationen in nativen oder vereinfachten Formaten.

Weitere Funktionen befinden sich in der Entwicklung und Testphase, wobei viele Ideen direkt aus dem Feedback der Flugsimulationsgemeinschaft stammen. Zukünftige Updates werden zusätzliche Funktionen bringen, darunter die Möglichkeit, PMDG-Optionen, Funktionen und Fehler direkt über das UFT zu verwalten.

Die Kernfunktionalität des UFT umfasst die Dateneingabe über eine angeschlossene Tastatur oder eine Bildschirmtastatur, die Möglichkeit zum Wechsel zwischen metrischen und imperialen Einheiten sowie eine Tag- und Nacht-Einstellung. Das Tablet bietet auch unabhängige und voll funktionsfähige Piloten- und Copiloten-Tablets.

PMDGs Vision für das UFT ist eine kontinuierliche Weiterentwicklung, um es zu einem funktionsreichen Werkzeugkasten zu machen, der das Flugsimulationserlebnis mit PMDG-Produkten verbessert. Das Team hat seine Entwicklungsbemühungen erweitert, um diese Vision zu unterstützen, und arbeitet mit externen Entwicklern zusammen, um deren Anwendungen in das UFT zu integrieren.

Die Einführung des PMDG Universal Flight Tablet ist für den 30. Oktober 2023 geplant. Dieses Update verspricht ein neues Maß an Realismus und Funktionalität für die PMDG 737 und legt den Grundstein für eine zukünftige Integration in die gesamte PMDG-Jetflotte.

Flugsimulation-EnPMDG – Neuer EFB in 737 MSFS – Veröffentlichungsdatum auf.. – simFlight

Der führende Entwickler von Flugsimulationserweiterungen, PMDG, hat den Ruf, realistische und fesselnde Flugerlebnisse zu bieten, insbesondere mit Boeing-Verkehrsflugzeugen. In einem kürzlich veröffentlichten Forenbeitrag hat Robert S. Randazzo, der Gründer von PMDG, eine aufregende Ankündigung über die bevorstehende Einführung des PMDG Universal Flight Tablet (UFT) in die PMDG 737-Flotte für den Microsoft Flight Simulator gemacht. Registrierte Kunden erhalten es ab dem 30. Oktober als kostenloses Update!

In seinem Forenbeitrag betont Randazzo, dass das PMDG UFT nicht nur ein “Electronic Flight Bag” (EFB) im herkömmlichen Sinne ist. Während EFBs in der realen Luftfahrt häufig für Flugplanung und -management verwendet werden, sind sie in der Regel starr und eingeschränkt in ihrer Funktionalität. Das PMDG-Team erkannte die Notwendigkeit einer dynamischeren und offeneren Tablet-Lösung, die vielseitig und anpassungsfähig für verschiedene Aufgaben ist und das Simulationserlebnis im MSFS verbessert.

Die Entscheidung, ein hochmodernes UFT zu entwickeln, brachte technische Herausforderungen mit sich. Das PMDG-Team musste Wege finden, um ein C++/WASM-basiertes Flugzeug im MSFS mit der Außenwelt zu verbinden, trotz Einschränkungen in den Kommunikationsmöglichkeiten des Simulators. Sie mussten diese Herausforderungen bewältigen und lernen, mit Skriptsprachen zu arbeiten, um ein intelligentes, interaktives Tablet innerhalb des Simulators zu erstellen.

1 Kommentar
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Malte
Malte
7 Monate zuvor

Wow, das ist die Zukunft!