Flightbeam Doppelpack V2: KIAD und KPHX

Flightbeam Studios haben zwei ihrer bereits bestehenden Szenerien auf die Version 2 verbessert: Washington Dulles (KIAD) und  Phoenix Sky Harbour (KPHX). Nun wird der “Flightbeam Manager verwendet (nicht mehr der Addon Manager und Couatl), Boden- und Szenerietexturen verbessert, Lichter, Pfützen und etliche weitere Verbesserungen sind zu finden.

Bestandskunden informieren sich im Flightbeam Forum, wie sie ihre bisherige Version Upgraden können.

Neukunden können im simMarket zuschlagen:

KIAD im simMarket

KPHX im simMarket 

15 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Das ist aber bereits im November letzten Jahres erfolgt. Für simmarket.com interessant, da die Szenerien erst jetzt dort zu kaufen sind, aber ansonsten keine Neuigkeit…

Dann bitte auch als Werbung kennzeichnen.

Sehr missverständlicher Post. Dann auch bitte schreiben, WANN das Update erfolgte. Nämlich schon im letzten Jahr.

Ganz einfach: Die meisten anderen News/Nachrichtenseiten haben schon seinerzeit darüber berichtet. Erbsenzählerei betreibt ihr hier, nicht wir als Adressaten.
Also ganz klar reine Werbung für euren Shop.

Günter, Blackzed (interessanter Nachname, aus welcher Kultur kommt der?) ist noch ein Neuling in der FS-Szene. Er kannte daher den Zusammenhang nicht.

Vielleicht sollte man das “Simmarket” oben in der Menüleiste noch auffälliger gestallten, damit es Einsteigern schneller klar wird. Vielleicht ein paar rote, blinkende Pfeile außenherum?

Aber ich kann ihn verstehen. Mir ging das ähnlich mit der “Apotheken Rundschau”. Ich mußte tagelang mit dem Megaphon vor der Apotheke nebenan meine Mitbürger zum Protest motivieren, bis der Inhaber zugegeben hat: Es gibt hier eine Verbindung zwischen der Zeitschrift und dem Geschäft.

Das Beste ist, die Kommentarfunktion abzustellen. Wer was zusagen hat kann ja gerne den guten alten Leserbrief bemühen. Kommentare und Soziale-Medien haben doch erst diese unmöglichen Filterblasen und “Man wird doch noch sagen dürfen” Gepflogenheiten möglich gemacht. Die Auswirkungen auf die Gesellschaft erlebt man Tag täglich, die Süddeutsche war das erste Leitmedium, welche ihre Kommentarfunktion eingestellt hat und ja: ich denke sie fahren damit sehr gut. Immer wieder erwische auch ich mich dabei, ob es nun bei :SPON, FAZ oder Simflight ist, nur die Überschrift und dann direkt die Kommentare zu lesen, so erzeugt man zwar Klicks inhaltlich macht man sich das Medium Internet kaputt.

“Da stimme ich in allen Punkten zu”

Was auch mal ein Ende haben muss sind diese ganzen selbsternannten Entertainer auf Youtube und Twitch.tv ohne Rundfunklizenz! Wenn dann noch die Foren geschlossen werden, ist es endlich wieder schön ruhig, so wie 1990. 🙂

Also ohne Kommentarfunktion würde ich einmal die Woche auf simFlight vorbeischauen. Mit mehrfach täglich. Das mit den Klicks stimmt also. 😉