P3D

Fast so schnell wie der Echte – BRIDGE Beijing-Daxing Released

Das ging ja fast so schnell wie beim realen Vorbild. BRIDGE hat einen Monat nach Eröffnung von Pekings neuem Mega-Airport, sein Counterpart im Sim veröffentlicht. BRIDGE ist bekannt für seine Detailreichen Umsetzungen chinesischer Airports, so auch schon bei Guangzhou oder Chengdu.

Die Screenshots zu Daxing lassen auch dieses mal wieder ein hohes Maß an Details erkennen. Der Airport scheint sich auch recht gut in die Umgebung einzubinden. SODE Jetways oder ansteuerbare Hangar-Türen gehören ja mittlerweile zum Standard vieler Developer.

Erhältlich ist die Szenerie, ab sofort und für Prepar3D v3 und v4, für 32,13€ inkl. Mwst. im simMarket!

4 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Hmm, würde mich reizen, aber keine Erfahrung mit BRIDGE. Taugen die was? Die Screenshots sehen nicht all zu schlecht aus, der leere Platz lässt mich aber befürchten, dass das AFCAD totaler Mist ist (fehlen wohl auch noch ausreichend Infos). Ob sich das lohnt, damit die Zeit bis zum Erscheinen der anderen Version zu überbrücken?

Der leere Platz liegt weniger am AFCAD, als daran das der reale Flughafen erst seit 1 Monat offen ist und es dementsprechend noch keine AI Flugpläne gibt. Ansonsten habe ich mit Guangzhou und Chengdu bisher gute Erfahrung gemacht.

Ok, das ist gut zu wissen. Den AI werde ich im UT2 einfach umleiten, sollte kein Problem sein.

Da werde ich mich bei utLive vielleicht auch mal dran setzen müssen. Mal schauen ob und wie das klappt ^^
Es zieht ja auch nicht alles vom bisherigen ZBAA um, sondern nur ein Teil. Dazu die komplette China Capital Airlines aus ZBNY (Peking Nanyuan, der geschlossen wurde), sowie einige Intl. Airlines wie British Airways, LOT oder Royal Air Maroc.