Alphasim veröffentlicht die HU-16B Albatross

alphasim_hu16bDie neuseeländische Addon-Schmiede Alphasim hat die HU-16B Albatross für den FSX veröffentlicht. Für 26, 50 € bekommt der Kunde sieben verschiedene Modelle mit zwölf verschiedenen Texturensets. Das detaillierte Modell über alle möglichen FSX-Features wie beispielsweise Bump Mapping und Self Shadowing. Des Weiteren verspricht der Hersteller besonders flüssig animierte Cockpitinstrumente, ein detailliertes virtuelles Cockpit mit vielen verschiedenen Sichten und einem klangvollen Soundpackage.

Der Hersteller Grumman hat die Albatross zwischen 1949 und 1954 insgesamt 466 mal gebaut. Das Amphibienflugzeug wurde vor allem zur Seenotrettung eingesetzt, auch von der deutschen Marine. Heute fliegen auch noch verschiedene HU-16, die zivil genutzt werden.

Comments are closed.