Aerosoft Iceland X released!

Fast zwei Jahre lang ist unter der Leitung von Thorsten Reichert ein Projekt gereift, das auf der Internetseite von Aerosoft mit „imposanten Vulkanen, riesigen Gletschern und revolutionären Wasserfalleffekten“ gepriesen wird. Die Rede ist von Iceland X, welches in Form eines FSX-Add-Ons die komplette Insel des Nordatlantikstaates Island mit seinen über 40 Flugplätzen umfasst. Dabei hat man sowohl den Vulkan Eyjafjallajökull (das entsprechende Tonbeispiel zur korrekten Aussprache auf Wikipedia sei empfohlen), welcher im Frühling diesen Jahres beinahe die gesamte europäische Luftfahrt zum Erliegen brachte, als auch andere, landschaftliche und kulturelle Merkmale wie Geysire, heiße Quellen oder markante Gebäude  für den Sichtflug umgesetzt. Das Add-On kann zum Preis von € 24,95 ausschließlich als Download unter anderem im simMarket erstanden werden.

Comments are closed.